Fraport plant Verkauf seiner HAJ-Beteiligung

Alles rund um den Flughafen Hannover

Fraport plant Verkauf seiner HAJ-Beteiligung

Beitragvon HAJSchnitzel » 29.07.2018, 14:13

In den letzten Tagen gab es in der Hannoverschen Allgemeinen mehrere Berichte zu einem, möglicherweise schon weit fortgeschrittenen, Verkauf des 30-prozentigen Anteils der Fraport AG am HAJ an einen britischen Pensionsfonds zum kolportierten Kaufpreis von 100 Mio. Euro.

Britischer Finanzinvestor will bei Flughafen Hannover einsteigen (26.07.2018)
http://www.haz.de/Nachrichten/Wirtschaf ... nsteigengf

Finanzinvestort hat gute Chancen (26.07.2018)
http://www.haz.de/Nachrichten/Wirtschaf ... te-Chancen

Betriebsrat sorgt sich um Jobs (27.07.2018)
http://www.haz.de/Nachrichten/Wirtschaf ... ch-um-Jobs

Airliners.de fasst die Planungen zusammen (27.07.2018)
http://www.airliners.de/index.php/frapo ... exit/46088

Kann es von Vorteil sein, wenn eine Finanzheuschrecke einen Branchenexperten ersetzt? Sollten Land und Stadt ihr Vorkaufsrecht nutzen? Ist der Kaufpreis nicht viel zu hoch?
HAJSchnitzel
 
Beiträge: 58
Registriert: 24.03.2016, 22:55

Re: Fraport plant Verkauf seiner HAJ-Beteiligung

Beitragvon U1896 » 29.07.2018, 20:44

Mit 30 Prozent wird der Investor sicher nicht viel schlimmes gegen die staatl. Institutionen anrichten können,

Mehr Sachverstand zu fordern und dann den Einstieg von Langenhagen zu wünschen (wenn auch nur als Übergangslösung), finde ich seitens der Gewerkschaft auch etwas widersprüchlich u antiquiert.

Was hat Fraport eigentl dem HAJ gebracht? Falls ihr da Infos habt, würde ch mich freuen. Mein Verdacht (sehr subjektiv) ist,, dass Fraport HAJ eh nie so sehr die Top Prio gegeben hat.
U1896
 
Beiträge: 182
Registriert: 09.02.2015, 20:11
Wohnort: Budapest

Re: Fraport plant Verkauf seiner HAJ-Beteiligung

Beitragvon HAJSchnitzel » 29.07.2018, 21:19

Naja, wenn es um die Expertise geht, ist die Bewertung der FDP aber auch überaus suspekt:

„Dieser Investor ist keine Heuschrecke, die nur Geld abziehen will“, sagte Rats-Fraktionschef Wilfried Engelke. Zudem sei es sinnvoll, „beim Flughafen einen Gesellschafter mit Know-how dabei zu haben“, ergänzte der Vize-Fraktionschef im Landtag, Jörg Bode."

Welches flughafenspezifische Know-how hat denn ein Pensionsfonds?
HAJSchnitzel
 
Beiträge: 58
Registriert: 24.03.2016, 22:55

Re: Fraport plant Verkauf seiner HAJ-Beteiligung

Beitragvon stefanHAJ » 06.08.2018, 16:40

Fraport verkauft Anteile am Flughafen Hannover an Briten

"Für 109,2 Millionen Euro soll der 30-Prozent-Anteil an den britischen Finanzinvestor iCon Infrastructure verkauft werden, wie der Frankfurter MDax-Konzern am Montag in einer Pflichtmitteilung an die Börse berichtete."

Das Land Niedersachsen und die Stadt Hannover (zusammen 70%) haben ein Vorkaufsrecht auf die Anteile, Fraport geht davon aus das die Mitgesellschafter ihre Rechte nicht ausüben.

aero.de: https://www.aero.de/news-29718/Fraport-verkauft-Anteile-am-Flughafen-Hannover-an-Briten.html

„Schon seit geraumer Zeit hat es auf dem Markt großes Interesse am Erwerb unseres Anteils am Flughafen Hannover gegeben“, erläuterte der Vorstandsvorsitzende der Fraport AG, Dr. Stefan Schulte die Anteilsveräußerung.

Fraport: https://www.fraport.de/de/unternehmen/medien/newsroom/pressemeldungen/fraport-ag-veraeussert-ihre-anteile-am-flughafen-hannover-.html
stefanHAJ
 
Beiträge: 340
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Fraport plant Verkauf seiner HAJ-Beteiligung

Beitragvon HAJSchnitzel » 07.08.2018, 19:34

Da kann man jetzt mit gemisschten Gefühlen nach vorn gucken.
HAJSchnitzel
 
Beiträge: 58
Registriert: 24.03.2016, 22:55

Re: Fraport plant Verkauf seiner HAJ-Beteiligung

Beitragvon HT-ETNW » 08.08.2018, 07:30

Wenn ich das auf der website von iCon Infrastructure gestern richtig gesehen habe, ist es das erste Investment in einen Flughafen. Einige Seehäfen haben sie allerdings schon im Portfolio, sollten mit den Notwendigkeiten des Transportgewerbes durchaus vertraut sein.
Abzuwarten bleibt, inwieweit sich der Investor in die Strategie und/oder das Tagesgeschäft des HAJ - neutral ausgedrückt - einbringen wird.
-HT
Bild Rettet das kausale "dass" !
Benutzeravatar
HT-ETNW
 
Beiträge: 267
Registriert: 24.09.2012, 23:01
Wohnort: ETNW

Re: Fraport plant Verkauf seiner HAJ-Beteiligung

Beitragvon HAJSchnitzel » 14.08.2018, 19:33

Airport-Mitarbeiter sorgen sich um ihre Jobs (HAZ)

Der Betriebsrat rechnet mit Kündigungen und Outsourcing (Niedriglohnbereich), da nur so die Rendite für den neuen Investor gesteigert werden könnte. Außerdem könnten Modernisierungen zusammengestrichen werden. Betriebsrat: „Ein Interesse an der verkehrlichen Weiterentwicklung unseres Flughafens ist nicht erkennbar.“

http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stad ... -ihre-Jobs
HAJSchnitzel
 
Beiträge: 58
Registriert: 24.03.2016, 22:55

Re: Fraport plant Verkauf seiner HAJ-Beteiligung

Beitragvon HAJSchnitzel » 09.10.2018, 21:17

Jetzt ist es passiert. Wie die haz morgen berichtet, wurde der Anteil an die Icon Flughafen GmbH (Tochter des Finanzinvestors Icon) verkauft.

http://www.haz.de/Nachrichten/Wirtschaf ... lschafter2
HAJSchnitzel
 
Beiträge: 58
Registriert: 24.03.2016, 22:55


Zurück zu HAJ News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste