Flybe sucht Käufer

Alle News aus dem Airline-Business

Flybe sucht Käufer

Beitragvon HT-ETNW » 15.11.2018, 21:07

Flybe, die ja HAJ ´mal als Wachstumsmarkt ausgemacht und uns mit Lyon und Mailand verbunden hatte, ist (wieder einmal) in wirtschaftlicher Bedrängnis und sucht einen Käufer für sich.

Der Börsenwert der Gesellschaft liegt zur Zeit bei 25 Millionen GBP, verglichen mit 215 Millionen GBP als die Gesellschaft 2010 an die Börse gebracht wurde.

Mehr zu dem Thema (in Englischer Sprache) unter: https://www.standard.co.uk/business/fly ... 89791.html
____________________________
Meine persönliche Sicht der Dinge:
Auch wenn es in den letzten Wochen deutlich besser geworden ist (vermutlich auf Grund Ausdünnung des Flugplans), so hatte die flybe während Sommer und Herbst doch regelmäßig Probleme die Flüge nach Manchester und nach Birmingham einigermaßen pünktlich durchzuführen. Da die Flüge eh´ schon am späten Abend liegen, führen Verspätungen oft zu Ankünften in MAN und BHX, die ein sinnvollen Weiterkommen zum endgültigen Ziel (für Touristen) zur Herausforderung werden lassen. Ich selbst habe es vorgezogen in BRU (mit 3h Aufenthalt) bzw. in LHR umzusteigen anstatt mit flybe nonstop zwischen HAJ und MAN zu fliegen, einfach weil diese Verbindungen zuverlässiger planbar waren (was angesichts der chronischen Überlastung in LHR schon etwas heißen will).

*Good luck !* bei der Suche nach einen Käufer, der nicht nur Geld investieren (verbrennen) will, sondern das schon geschrumpfte Hybrid-Modell der Fluggesellschaft auf wirtschaftlich lebenfähige Basis zu stellen versucht.
-HT
Bild Rettet das kausale "dass" !
Benutzeravatar
HT-ETNW
 
Beiträge: 267
Registriert: 24.09.2012, 23:01
Wohnort: ETNW

Zurück zu Airline News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast