Air Berlin Ops Tuifly

Alle rund um unsere Homecarrier

Moderator: balou

Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon ralf001 » 24.10.2017, 16:38

Gibt es schon Infos ob und wenn ja welche Maschinen in die Flotte aufgenommen werden?
ralf001
 
Beiträge: 47
Registriert: 27.05.2014, 17:54

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon Foxtrot » 28.10.2017, 13:34

Wohl keine...
Oder meinst du die 7 die dann für EW betrieben werden?? Tuifly fliegt keine selbst für Tuifly
Foxtrot
 
Beiträge: 151
Registriert: 09.03.2013, 09:36

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon Foxtrot » 29.10.2017, 01:57

Also wird 25+7 statt 25+5+7 (2 werden ja Ausgeflottet) geflogen...
http://www.haz.de/Nachrichten/Wirtschaf ... -vom-Tisch
Foxtrot
 
Beiträge: 151
Registriert: 09.03.2013, 09:36

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon SpottFRA » 31.10.2017, 13:30

Wie sieht denn die Zukunft der Kleinen (-700er) aus? Bis auf eine stehen alle in Hannover oder sind in London Luton (zur Wartung?). Werden die ausgeflottet? Oder haben die bald blauen Lack drauf?
SpottFRA
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.02.2016, 12:30

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon SpottFRA » 16.11.2017, 17:06

Laut skyliner ist die D-ABKA nun auf dem Weg zum Paintshop nach Bratislava. Mal sehen, welchen Lack die danach drauf hat. X3, EW oder gar ganz weiß?
SpottFRA
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.02.2016, 12:30

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon Mar97 » 16.11.2017, 17:24

Soll für TUI operieren, von daher entweder X3 oder weiß.
Mar97
 
Beiträge: 54
Registriert: 01.11.2016, 14:54

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon Mar97 » 24.11.2017, 19:17

https://www.sharewise.com/de/news_artic ... 71123_0815

Schreibt nun etwas davon, dass Easyjet sich die andere Hälfte der ehemaligen für BER/NLY betriebenen Flieger gesichert haben soll. Weitere Meldungen dazu gibt es noch nicht...
Fakt ist aber, dass Easyjet 12 Maschinen im Wet-lease in Tegel stationieren möchte, mit noch nicht öffentlich verkündeten Operatoren, das würde dann gut passen.
Mar97
 
Beiträge: 54
Registriert: 01.11.2016, 14:54

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon SpottFRA » 27.11.2017, 17:51

Die D-ABKA ist ja am Freitag zurückgekommen. Hat die jemand schon gesehen? Welcher Lack ist drauf?
SpottFRA
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.02.2016, 12:30

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon Mar97 » 27.11.2017, 21:23

Dynamic Wave Design mit "TUI"-Titles.
Also quasi wie UC, ASUN, KI.
Mar97
 
Beiträge: 54
Registriert: 01.11.2016, 14:54

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon SpottFRA » 29.11.2017, 14:59

Mar97 hat geschrieben:Dynamic Wave Design mit "TUI"-Titles.
Also quasi wie UC, ASUN, KI.


Irgendwie völlig unverständlich für mich. X3 versucht ja die Flotte eigentlich recht jung zu halten. Nach 15 Jahren sind die meisten Maschinen ja raus. Und nun flottet man eine knapp 19 Jahre alte Maschine ein, für offensichtlich mehr als ein Jahr - sonst wäre die Kiste hundertprozentig in "all-white-with-titles" aus BTS gekommen - was ist da los? Hat man so einen langen Leasingvertrag mit Apollo geschlossen?
SpottFRA
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.02.2016, 12:30

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon Foxtrot » 30.11.2017, 16:02

Gibt es ein Bild der KA??
Foxtrot
 
Beiträge: 151
Registriert: 09.03.2013, 09:36

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon ralf001 » 30.11.2017, 18:33

Ein Bild von KA gibt es wohl noch nicht. Ich habe sie morgens bei Rückfahrt vom Flughafen in der Wartungshalle in blauer Farbe gesehen.
Sie wird gerade für ihre neuen Aufgaben vorbereitet. Technisch sei sie auf den neusten Stand der Zeit. Wurde vor ihren Einsatz bei AB 2016 komplett überholt.

In der Tat kommt man nicht ohne weiteres aus den Leasingvertrag. Der läuft noch einige Jahre. Da man ja, wie zu lesen war, die Flotte auf 39 Maschinen ausbauen will, muss man alles was der Markt hergibt erstmal nehmen.
Eurowings will natürlich auch die neueren Maschinen für ihre ab 2018 geplanten Ops Tuifly Flüge haben. (MQ, MV, KM, KN).

Die 5 737-700 gehen zu den belgischen TUI Kollegen. Dafür kommen dann im Frühjahr 2018 zwei oder drei andere 737-800 nach Hannover.
Die erste 737-Max wird dann auch in Belgien zum Einsatz kommen.
Zuletzt geändert von ralf001 am 08.12.2017, 15:39, insgesamt 1-mal geändert.
ralf001
 
Beiträge: 47
Registriert: 27.05.2014, 17:54

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon SpottFRA » 01.12.2017, 09:59

ralf001 hat geschrieben:Ein Bild von KA gibt es wohl noch nicht. Ich habe sie morgens bei Rückfahrt vom Flughafen in der Wartungshalle in blauer Farbe gesehen.
Sie wird gerade für ihre neuen Aufgaben vorbereitet. Technisch sei sie auf den neusten Stand der Zeit. Wurde vor ihren Einsatz bei AB 2016 komplett überholt. D-ABKJ wird dann ebenfalls bald in TUI Farben die Flotte ergänzen. Das ist bestätigt.

In der Tat kommt man nicht ohne weiteres aus den Leasingvertrag. Der läuft noch bis 2022. Da man ja , wie zu lesen war, die Flotte auf 39 Maschinen ausbauen will, muss man alles was der Markt hergibt erstmal nehmen.
Eurowings will natürlich auch die neueren Maschinen für ihre ab 2018 geplanten Ops Tuifly Flüge haben. (MQ, MV, KM, KN).

Die 5 737-700 gehen zu den belgischen TUI Kollegen. Dafür kommen dann im Frühjahr 2018 zwei oder drei andere 737-800 nach Hannover.
Die erste 737-Max wird dann auch in Belgien zum Einsatz kommen.


Endlich mal jemand, der brauchbare Informationen liefert :-)

Die D-ABKA ist dann natürlich ziemlich alt mit 23-24 Jahren wenn die die Flotte verlässt. Die -KJ ist dagegen ja noch recht jung. Wie sieht es mit der -FT und -FV aus, bleiben die noch oder gehen die diesen Winter?
So leer ist der Markt im Moment gar nicht. Gerade die Türken flotten derzeit in Massen relativ neue 737-800er aus. Siehe Pegasus und SunExpress. Kann man erwarten, dass die -AF, -AG und -BD aufgrund ihres Alters auch zur X3 stoßen werden?

Schade, dass die 700er weggehen werden, damit hätte man sicher auf der Fläche noch einiges erreichen können.
SpottFRA
 
Beiträge: 52
Registriert: 27.02.2016, 12:30

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon Mar97 » 01.12.2017, 13:31

SpottFRA hat geschrieben:
Endlich mal jemand, der brauchbare Informationen liefert :-)

Die D-ABKA ist dann natürlich ziemlich alt mit 23-24 Jahren wenn die die Flotte verlässt. Die -KJ ist dagegen ja noch recht jung. Wie sieht es mit der -FT und -FV aus, bleiben die noch oder gehen die diesen Winter?
So leer ist der Markt im Moment gar nicht. Gerade die Türken flotten derzeit in Massen relativ neue 737-800er aus. Siehe Pegasus und SunExpress. Kann man erwarten, dass die -AF, -AG und -BD aufgrund ihres Alters auch zur X3 stoßen werden?

Schade, dass die 700er weggehen werden, damit hätte man sicher auf der Fläche noch einiges erreichen können.


Unterm Strich bringen die 700er aber leider weniger Einnahmen durch geringere Passagieranzahlen aber fast gleiche Kosten.
FT und FV sollen laut TUI-Aussage bleiben.
Theoretisch müssten, wenn KJ dann zu X3 kommt, AF, AG und BD zur Eurowings, die haben ja nen Vertrag für 7 Flieger, ansonsten wäre nämlich keine mehr da :D
Liegt auch vermutlich eher nicht an der Marktsituation, sondern viel mehr an Einsparungen. Ist am Ende günster, eine alte KA, die schon auf dem Hof steht, weiter zu betreiben, als sich eine neue Maschine, die eben viel mehr kostet, anzuschaffen.
Mar97
 
Beiträge: 54
Registriert: 01.11.2016, 14:54

Re: Air Berlin Ops Tuifly

Beitragvon Mar97 » 03.12.2017, 22:43

Bild der KA:

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... =3&theater

Sieht für mich irgendwie aus, als hätte man die alten Winglets der AHLK (bevor die SSWs drankamen) drangeschraubt.
Würde von der Farbgebung her gut passen :D
Mar97
 
Beiträge: 54
Registriert: 01.11.2016, 14:54

Nächste

Zurück zu HLF / HLX

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast