China Post kommt nach Hannover

Alles rund um den Flughafen Hannover

China Post kommt nach Hannover

Beitragvon Nase » 23.05.2017, 19:47

Moin!

Gerade bei "Hallo Niedersachsen" (NDR): China Post eröffnet Frachtzentrum in Hannover. Ab Sommer zwei wöchentliche Frachtflüge HAJ - Shanghai, später bis zu drei Flieger pro Tag. Mal sehen, ob die so zuverlässig kommen wie Yangtze River... :roll:

Hier steht mehr dazu: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Chinesische-Post-hat-Langenhagen-im-Blick,china1056.html

Nase
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1733
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon michimax » 24.05.2017, 08:31

Moin,

das wäre in der Tat eine erfolgreiche Anwerbung des kleinen Flugplatzes.
Und China Post ist ja auch nicht ein windiges und fragwürdiges Unternehmen (nehme ich an....).

Aber alle Ankündiigungen aus China betrachte ich immer sehr skeptisch, wenn es um Investitionen geht.
Man denke nur an Hahn und Parchim.

Gibt es eigentlich schon eine Direktverbindung zwischen Kassel und Peking??

Gruß

Michimax
michimax
 
Beiträge: 45
Registriert: 23.04.2015, 07:53

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon matzehaj » 24.05.2017, 11:26

Jetzt mal die geträumte Variante:

Geil, endlich klappt es doch mal mit was richtig nettem am HAJ...



Nun zur Realität:

Hätte eine Airline aus China überhaupt die nötigen Landerechte?Ich weiß nur, dass im Passagierbereich diese Rechte schon voll ausgeschöpft sind...Vlt. hat ja jemand Kenntnis darüber, ob diese Landerechte auch Frachtairlines betreffen.
Was stutzig macht ist dss es diesen Sommer ja schon los gehen soll und der ist bereits.Ganz unten im Artikel steht dann ja auch das die Zahl der Zollbeamten von 6 auf 300 steigen müsste (An welchem Baum wachsen die?).
In welchem "Räumlichkeiten" sollen die dann ja enormen Frachtmengen be/verarbeitet werden?


Ich sehe das ganze auch eher als "Mund wieder zu weit aufgemacht" wobei ich mich natürlich riesig über ein tatsächliches umsetzen freuen würde
matzehaj
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon Nase » 24.05.2017, 11:54

matzehaj hat geschrieben:Jetzt mal die geträumte Variante:

Geil, endlich klappt es doch mal mit was richtig nettem am HAJ...



Nun zur Realität:

Hätte eine Airline aus China überhaupt die nötigen Landerechte?Ich weiß nur, dass im Passagierbereich diese Rechte schon voll ausgeschöpft sind...Vlt. hat ja jemand Kenntnis darüber, ob diese Landerechte auch Frachtairlines betreffen.
Was stutzig macht ist dss es diesen Sommer ja schon los gehen soll und der ist bereits.Ganz unten im Artikel steht dann ja auch das die Zahl der Zollbeamten von 6 auf 300 steigen müsste (An welchem Baum wachsen die?).
In welchem "Räumlichkeiten" sollen die dann ja enormen Frachtmengen be/verarbeitet werden?


Ich sehe das ganze auch eher als "Mund wieder zu weit aufgemacht" wobei ich mich natürlich riesig über ein tatsächliches umsetzen freuen würde

Einfach abwarten... Was mich stutzig macht, ist die Tatsache, dass bisher exklusiv der NDR über das Thema berichtet. HAZ oder NP z.B. sind entweder ahnungslos oder schweigen bewusst.

Bei der Meldung wird der gesamte zeitliche Rahmen ja eher schwammig beschrieben. "Ab Sommer" kann ja flugplantechnisch bis Oktober bedeuten. Und für die kolportierten 2 Flieger pro Woche bekommt man sicher noch den einen oder anderen gebrauchten Zollbeamten samt Zollhund aus aktuellen Beständen. Wann die "drei Maschinen täglich" dann anrauschen, wird im NDR-Artikel nicht näher bestimmt. Das kann in einem Jahr, in drei Jahren oder auch am St.-Nimmerleins-Tag passieren. Und bis dahin kann man noch viele schicke Leichtbauhallen in Schulenburg-Nord bauen. Und natürlich Zollbeamte inkl. Hund ausbilden.

Schaun mer mal. Wenn dann wirklich in den nächsten Monaten die ersten Frachter einfliegen, dann wissen alle mehr.
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1733
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon matzehaj » 24.05.2017, 13:21

matzehaj
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon JPD » 24.05.2017, 13:26

Moin,

Wenn ein Flughafensprecher von "frühem Stadium" und "wäre schön" redet, kann man sich seinen Teil dazu denken...

Grüße
Jens
Benutzeravatar
JPD
 
Beiträge: 214
Registriert: 08.05.2011, 11:06

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon matzehaj » 24.05.2017, 14:05

Schauen wir mal.Am Airport ist man wohl etwas vorsichtiger geworden was das verfrühte bekanntmachen von nicht entschiedenen Dingen angeht....Nase hat da schon Recht...Einfach abwarten und sollte man von dem Thema die nächsten Wochen nix mehr sehen und hören wissen wir ja ganz genau das sich die Geschichte mit der China Post reibungslos in das Kapitel der Yangtze und ABC Cargo einreihen wird...
matzehaj
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon Nase » 24.05.2017, 15:24

Jetzt auch bei airliners.de. Allerdings nichts Neues, eher eine Zusammenfassung des bisherigen Sachstandes mit eigenen Worten. Absichtserklärungen, Hoffnungen, Planungen, Wünsche...

http://www.airliners.de/hannover-hoffnung-frachtfluege/41483
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1733
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon matzehaj » 24.05.2017, 19:55

Habe nochmal ein Artikel entdeckt in dem nochmal ganz gut zusammengefasst wird, was die Verkehrsrechte betrifft.Diese Flüge könnten gar nicht stattfinden....

(Im Artikel geht es zwar um Hahn,aber das gleiche würde natürlich auch für den HAJ zutreffen)

http://www.eifelzeitung.de/themen/recht ... na-153787/
matzehaj
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon matzehaj » 25.05.2017, 23:38

Nabend,


habe gerade durch Zufall folgenden Artikel zu dem Thema gefunden

http://www.extra-verlag.de/langenhagen/ ... 69113.html

Zitat Sönke Jacobsen: „Der Flughafen Hannover in Langenhagen ist durch die im Frühjahr erfolgte Gründung der Firma China Express Germany GMBH Standort für die Europa-Zentrale der Chinesischen Post.“ Für umzuschlagene Fracht gebe es im bestehenden Luftfrachtterminal noch freie Kapazitäten. Sollten die Mengen aber in deutlich steigen, bräuchte die Chinesische Post zusätzlichen Platz.

Und wenn man dann bei google nach China Express Germany GmbH sucht, findet man tatsächlich etwas. Sollen im Frachtgebäude A3 am HAJ sitzen...
Zuletzt geändert von matzehaj am 25.05.2017, 23:40, insgesamt 1-mal geändert.
matzehaj
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon ChrischMue » 29.06.2017, 17:11

Bissel klein für die Strecke... Oder halt mit Auftanken... :lol:

http://www.airliners.net/photo/China-Po ... /4437177/L
ChrischMue
 
Beiträge: 1052
Registriert: 04.01.2006, 16:15
Wohnort: Nähe HAJ

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon matzehaj » 29.06.2017, 17:35

Die Flüge sollen ausgeschrieben werden.Das ganze soll angeblich im September los gehen
matzehaj
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon est1896 » 30.06.2017, 11:18

Mit den Farben haben die hier mal gar nix verloren ;-)
est1896
 
Beiträge: 218
Registriert: 31.05.2010, 12:58
Wohnort: Langenhagen

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon Nase » 30.06.2017, 13:29

est1896 hat geschrieben:Mit den Farben haben die hier mal gar nix verloren ;-)
Kannst ja mit Farbbeuteln anrücken :mrgreen:
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1733
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: China Post kommt nach Hannover

Beitragvon matzehaj » 03.07.2017, 10:53

matzehaj
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Nächste

Zurück zu HAJ News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast