Umbau Terminal B und C

Alles rund um den Flughafen Hannover

Umbau Terminal B und C

Beitragvon Schlaufuchs » 17.12.2016, 19:15

2018 soll es mit Terminal C losgehen, ein Jahr später mit Terminal B. Vorbild für den Umbau ist natürlich das Terminal A. Aber dann:

- beide Terminal sollen luftseitig miteinander verbunden werden
- Terminal B soll als Schengen Terminal und Terminal C als Non-Schengen Terminal betrieben werden

Quelle: https://www.hannover-airport.de/fileadm ... al_B_C.pdf
Schlaufuchs
 
Beiträge: 58
Registriert: 18.03.2011, 13:42
Wohnort: Hannover

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon HAJSchnitzel » 17.12.2016, 19:44

Wird denn soviel Kapazität für Non-Schengen benötigt oder ist man dann nicht ein wenig zu unflexibel?
HAJSchnitzel
 
Beiträge: 36
Registriert: 24.03.2016, 22:55

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon lupohele » 17.12.2016, 23:09

Was bedeutet denn in diesem Fall "luftseitige Verbindung" zwischen den Terminals? :?:
lupohele
 
Beiträge: 59
Registriert: 30.10.2013, 13:30
Wohnort: VIE

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon SWR » 17.12.2016, 23:28

Wohl ein neuer Verbindungsgang auf Seite des Vorfeld zwischen B und C, also nach dem Checkin (Airside).
Gruss Jens
Benutzeravatar
SWR
 
Beiträge: 695
Registriert: 20.05.2010, 19:11

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon U1896 » 17.12.2016, 23:30

Es wird wohl heissen, dass man nach den Sicherheitskotrollen die Terminals wechseln kann. Damit wäre es dann ja gerade flexibeler.

Warum wird denn Schengen und Nicht-Schengen getauscht werden? Und waum fängt man mit C an, der doch noch rel. neu ist?

Investition ist 13.850.000 €
U1896
 
Beiträge: 165
Registriert: 09.02.2015, 20:11
Wohnort: Budapest

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon matzehaj » 17.12.2016, 23:47

Warum man vor hat "die Terminals zu tauschen" verstehe ich irgendwie auch nicht so recht....
matzehaj
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon Dirk » 18.12.2016, 00:04

Ist doch logo: Terminal C hat mehr Kapazität für die vielen Interkonti-Verbindungen, die bald kommen! :D
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1877
Registriert: 17.12.2005, 13:31
Wohnort: Am Schnittpunkt Celle 4S und Osnabrück 9Y Departure

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon matzehaj » 18.12.2016, 00:08

Dirk hat geschrieben:Ist doch logo: Terminal C hat mehr Kapazität für die vielen Interkonti-Verbindungen, die bald kommen! :D


Richtig,deswegen ja auch der "Luftseitige Verbindungsgang" damit man gemütlich vom Zubringerflug aus dem Terminal B zum Anschlussflug nach Peking im Terminal C gelangt...
matzehaj
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon matzehaj » 18.12.2016, 00:45

2017 wird dann noch der Taxiway Fox /Lima auf höhe vom Frachtzentrum verbreitert (Beim Knick zu Mike)
matzehaj
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon HAJSchnitzel » 18.12.2016, 00:50

U1896 hat geschrieben:Es wird wohl heissen, dass man nach den Sicherheitskotrollen die Terminals wechseln kann. Damit wäre es dann ja gerade flexibeler.

Der Fluggast wäre flexibler bei Umsteigeverbindungen, die es so ja quasi gar nicht in nennenswertem Umfang gibt. Der Flughafen wäre unflexibler, wenn B und C jeweils nur für Schengen oder Non-Schengen nutzbar wären. Das ergibt nur dann einen Sinn, wenn es auch einen luftseitigen Übergang zu Terminal A gäbe, wobei man den luftseitigen Gang sicher auch am Non-Schengen-Bereich in B vorbeiführen könnte.
HAJSchnitzel
 
Beiträge: 36
Registriert: 24.03.2016, 22:55

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon HT-ETNW » 18.12.2016, 10:40

Eine luftseitige Verbindung zwischen einem Schengen- und einen non-Schengen-Bereich benötigt neben einer Passkontrolle (in beide Richtungen) dann auch noch eine Sicherheitskontrolle (mind. in Richtung Schengen-Bereich). Bei den heutigen Geräten benötigt das ganzschön Platz. Und entsprechendes Personal muss vorgehalten werden.
Ich bin ´mal gespannt, ob der Gang, sobald / sofern er kommen sollte, dann auch ´mal wirklich geöffnet ist.
-HT
Bild Rettet das kausale "dass" !
Benutzeravatar
HT-ETNW
 
Beiträge: 247
Registriert: 24.09.2012, 23:01
Wohnort: ETNW

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon U1896 » 18.12.2016, 12:28

Oder will man dann viell manchmal B und ie Hälfte von C zum Schengen bereich machen oder umgekehrt, wwenn die NAchfrage da ist? Man macht dann eine "Mauer" in einem Terminal auf und sprt sich die Beamten, die man heute in die kl Häuschen setzen muss? So dass man 1 Kontrolle pro Terminal auf hat und manche leute dann ein biss laufen und den Terminal wechseln müssen?

Warum werden die sehr unschönen Ankunftsbereiche eigentlich ausgespart? Die empfinde ich auch nicht als Aushängeschild, wenn man dort als Reisender ankommt.
U1896
 
Beiträge: 165
Registriert: 09.02.2015, 20:11
Wohnort: Budapest

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon HT-ETNW » 19.12.2016, 08:40

Ich habe noch ein bißchen nachgedacht und bin mir nicht sicher, ob Terminal B mit seinen 6 Gebäudepositionen wirklich in der Lage ist, den gesamten Schengenverkehr, der nicht Star Alliance ist, abzuwickeln.
Immerhin ist dies neben AF/KL als Netzwerkcarrier auch & vor allem Vieles an touristischem Verkehr, üblicherweise (und "hoffentlich") mit recht vollen Fliegern. Und insbesondere der Tourismusverkehr ist auch einer, der viel Platz beim check-in benötigt, denn diese Passagiere reisen in der Regel mit aufzugebendem Gepack. Damit ergibt sich aus meiner Sicht eine andere Platz-Notwendigkeit als es im Terminal A ist, wo doch eher weniger Passagiere Gepäck aufgeben (und dies auch auf nur wenige Fluggesellschaften / Abfertigende Agenten verteilt).
(Eine Air Berlin o.ä,. nach VIE und STR lasse ich bei der Betrachtung ´mal außen vor.)

Im Tourismusverkehr wird schon jede Gesellschaft ihre Flüge selbst (oder durch Agenten) abfertigen lassen (wollen), sodass mehr Counter benötigt werden - und auch mehr Aufstellraum für die am Counter anstehenden Passagiere. Bei den nicht gerade üppigen Platzverhältnissen im Terminal B sehe ich da durchaus einen Konflikt / Engpass, zumal hinter der (vermutlich á la Terminal A zentralisierten) Sicherheitskontrolle für die Tourismuspassagiere auch noch ein gewisses gastronomisches Angebot eingerichtet werden muss (okay, "muss" nicht, aber a) erwartet der Passagier das und b) generiert der Flughafen über die Mieten Einkünfte ...). Und ggf. wird noch eine Lounge für die Premium-Passagiere der AF/KL benötigt, sofern die dann nicht wieder ins Terminal A umziehen ...

Und: Wenn ich mich nicht irre, hat das Terminal B zur Zeit keinerlei Busgates im Erdgeschoss aufzuweisen, anders als die 2 im Terminal C und die jeweils mehrfach nutzbaren 04a und 01A im Terminal A, was es für mich durchaus wahrscheinlich macht, dass AF/KL wieder ins Terminal A ziehen würde und 01A benutzt.

Oder aber ins Erdgeschoss der zu erstellen "luftseitigen Verbindung B-C" werden noch Busgates eingebaut, etwa dort wo zur Zeit das Flughafendiorama präsentiert wird, denn mit "nur" 6 nutzbaren Ausgängen im Terminal B kann es (insbesondere im Sommer) durchaus eng werden, auch ohne AF/KL.

Soweit meine Überlegungen.
-HT
Bild Rettet das kausale "dass" !
Benutzeravatar
HT-ETNW
 
Beiträge: 247
Registriert: 24.09.2012, 23:01
Wohnort: ETNW

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon redjaal spotting » 19.12.2016, 09:49

Ich meine es gibt am Terminal B die Busgates 07A und 11A. Sind diese hübschen grauen Blechvorbauten die außen angeklatscht wurden, wenn ich mich nicht irre.
redjaal spotting
 
Beiträge: 236
Registriert: 29.08.2012, 10:05

Re: Umbau Terminal B und C

Beitragvon HT-ETNW » 19.12.2016, 10:11

redjaal spotting hat geschrieben:Ich meine es gibt am Terminal B die Busgates 07A und 11A. Sind diese hübschen grauen Blechvorbauten die außen angeklatscht wurden, wenn ich mich nicht irre.

Das würde helfen, aber die benutzen die selben Ausgänge (= Boardingmaschinen) wie die eigentlichen 01 und 11, oder, sodass es keine separaten Aufenthaltsbereiche für die Passagiere 07 / 07A bzw. 11 / 11A gibt ? Passagiere für unterschiedliche Flüge zeitgleich am Gate zu haben ist selten hilfreich für einen effizienten Fluss der Passagierströme.
-HT
Bild Rettet das kausale "dass" !
Benutzeravatar
HT-ETNW
 
Beiträge: 247
Registriert: 24.09.2012, 23:01
Wohnort: ETNW

Nächste

Zurück zu HAJ News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste