Bombenfund unter dem Vorfeld?

Alles rund um den Flughafen Hannover

Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon Moorkel » 19.05.2016, 20:20

Am 29.05. gibt es eventuell eine Bombenentschärfung am Platz. Sehr schön die Beschreibung im ersten fettgedruckten Absatz des verlinkten Artikels: "Im Erdreich wurde verdächtige Strahlung gemessen." Eventuell haben die Amis die erste Atombombe doch nicht über Hiroshima abgeworfen... :shock:

http://www.focus.de/regional/hannover/evakuierung-am-29-mai-moeglicher-bombenfund-am-flughafen-hannover-airport-muss-gesperrt-werden_id_5548127.html
Moorkel
 
Beiträge: 40
Registriert: 12.01.2006, 00:40

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon redjaal spotting » 20.05.2016, 08:14

Es handelt sich um magnetische Strahlung und nicht um atomare. Allerdings würde sich mir dann einiges erklären. :lol:
redjaal spotting
 
Beiträge: 236
Registriert: 29.08.2012, 10:05

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon Nase » 24.05.2016, 16:35

Moin!

Wird voll in PAD am Sonntag:

https://www.tuifly.com/de/service/aktuelle-informationen.html

Flughafenschließung Hannover 29.05.2016, 09:00 – 16:00 Uhr

Bei Bauarbeiten am Flughafen Hannover wurden mehrere Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg gefunden. Diese müssen am 29.05.2016 entschärft werden. Der Flughafen Hannover wird voraussichtlich von 09:00 – 16:00 Uhr Ortszeit geschlossen sein.
Alle Terminals müssen geräumt werden (inkl. unserer TUI-Station). Die Zufahrt zum Flughafen ist nicht möglich. TUIfly informiert aktiv alle Fluggäste die von dem Ersatzflugplan betroffen sind.

Für folgende betroffenen TUIfly-Flüge wurde ein Ersatz/Ausweichflugplan erstellt (alle Zeiten in Ortszeiten) (Diese Änderungen werden auch Bestand haben, wenn der Flughafen vor 16 Uhr wieder öffnen sollte!!!):

- X3 2788 Hannover-Mahon (geplanter Abflug um 11:15 Uhr in Hannover):
Die Maschine wird nun in Paderborn um 11:15 Uhr starten. Alle Gäste werden mit dem Bus nach Paderborn gebracht. Abfahrt der Busse wird um 06:30 Uhr am Flughafen in Hannover auf dem Busparkplatz gegenüber Terminal C (neben dem Maritim Hotel) sein.

- X3 2144 Hannover-Teneriffa (geplanter Abflug um 14:10 Uhr in Hannover):
Die Maschine wird nun in Paderborn um 14:10 Uhr starten. Alle Gäste werden mit dem Bus nach Paderborn gebracht. Abfahrt der Busse wird um 09:00 Uhr am Busbahnhof in Hannover sein (Rundestraße 12, am Hauptbahnhof)

- X3 2188 Hannover-Lanzarote (geplanter Abflug um 15:20 Uhr in Hannover):
Die Maschine wird nun in Paderborn um 15:20 Uhr starten. Alle Gäste werden mit dem Bus nach Paderborn gebracht. Abfahrt der Busse wird um 10:30 Uhr am Busbahnhof in Hannover sein (Rundestraße 12, am Hauptbahnhof)

- X3 2188 Hannover-Faro (geplanter Abflug um 15:30 Uhr in Hannover):
Die Maschine wird nun in Paderborn um 15:30 Uhr starten. Alle Gäste werden mit dem Bus nach Paderborn gebracht. Abfahrt der Busse wird um 10:30 Uhr am Busbahnhof in Hannover sein (Rundestraße 12, am Hauptbahnhof)

Alle Gäste erhalten auf der Busfahrt ein Verpflegungspaket und wir bitten Sie, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Wir werden Mitarbeiter der TUI vor Ort haben. Wir empfehlen allen Gästen am Busbahnhof in der Innenstadt (ZOB) in Hannover mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen:

Wir bitten alle Gäste, sich möglichst frühzeitig an den Abfahrtsorten der Busse einzufinden.


Die ankommenden Maschinen während des Zeitraums werden wie folgt geändert:

- X3 2789 Mahon-Hannover (geplante Ankunft 10:15 in Hannover): Die Maschine wird in Paderborn landen und die Gäste werden mit Bussen weiter transportiert.
- X3 2275 Jerez-Hannover (geplante Ankunft 12:30 in Hannover): Die Maschine wird in Paderborn landen und die Gäste werden mit Bussen zum Flughafen Hannover gebracht.
- X3 2831 Funchal-Hannover (geplante Ankunft 14:25 in Hannover): Die Maschine wird in Paderborn landen und die Gäste werden mit Bussen zum Flughafen Hannover gebracht
- X3 2825 Faro-Hannover (geplante Ankunft 12:30 in Hannover): Die Maschine wird in Paderborn landen und die Gäste werden mit Bussen zum Flughafen Hannover gebracht
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1731
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon SWR » 24.05.2016, 19:23

In bin in den Gedanken bei den Reisenden. Ein Urlaub kann eigentlich nicht schlimmer beginnen.....
Wünsche eine gute Fahrt.

Busfahrerlied
Nach der Melodie „Eine Seefahrt, die ist lustig....

1. Strophe: Eine Busfahrt, die ist lustig,
eine Busfahrt, die ist schön,
ja, da kann man so viel neue interessante Dinge seh
́n.
Refrain:
Hollahi, hollahohoho, hollahiahiahia holl
aho.
2. Strophe: Ob in Hameln an der Weser,
wo der Rattenfänger pfeift,
ob bei Herrmann, dem Cherusker,
der die Römer kräftig kneift.
Refrain:
Hollahi, hollahohoho, hollahiahiahia holla
ho.
3. Strophe: Ob im schönen Bodenwerder,
wo Münchhausen viel erzählt,
ob die Hildesheimer Rose,
die den Dom als Platz gewählt.
Refrain:
Hollahi, hollahohoho, hollahiahiahia holla
ho
4. Strophe: Ob nach Fürstenberg und Corvey,
ob zum Teutoburger Wald,
ob zum Harz und in den Solling,
wir besuchen alles bald.
Refrain:
Hollahi, hollahohoho, hollahiahiahia holla
ho
5. Strophe: Eine Busfahrt, die ist lustig,
eine Busfahrt, die ist schön,
ja, da kann man so viel neue interessante Dinge seh
́n.
Refrain:
Hollahi, hollahohoho, hollahiahiahia holla
ho
Gruss Jens
Benutzeravatar
SWR
 
Beiträge: 695
Registriert: 20.05.2010, 19:11

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon ThomasSB » 24.05.2016, 19:44

Moin,

könnte aber auch ne unangenehme Überraschung werden, wenn man aus 81 cm Sitzabstand und nach 4 Std freiem Internetzugang in eine 737 umsteigt 8)
Benutzeravatar
ThomasSB
 
Beiträge: 824
Registriert: 31.07.2007, 16:24
Wohnort: Celle

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon balou » 24.05.2016, 20:08

Nase hat geschrieben:Moin!

Wird voll in PAD am Sonntag:




Wird wahrscheinlicher noch voller. Condor will auch dahin. AB geht nach FMO.
balou
 
Beiträge: 445
Registriert: 17.12.2005, 16:09
Wohnort: Hannover

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon B767 » 24.05.2016, 20:24

Was macht LH? Die FRA Flüge nach PAD oder FMO umzuleiten macht wohl kaum Sinn. Werden da gleich Busse eingesetzt?

Wieso passiert in BWE nichts? Ist der Flughafen da nichtmal für ein bisschen ausreichend? Über die A2 wäre man wohl schneller in Hannover als aus Paderborn.

Kassel würde sich wohl auch über die paar Flugbewegungen und Passagiere sehr freuen :D
B767
 
Beiträge: 176
Registriert: 14.11.2013, 18:42

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon A320Family » 24.05.2016, 21:23

B767 hat geschrieben:Was macht LH? Die FRA Flüge nach PAD oder FMO umzuleiten macht wohl kaum Sinn. Werden da gleich Busse eingesetzt?

Wieso passiert in BWE nichts? Ist der Flughafen da nichtmal für ein bisschen ausreichend? Über die A2 wäre man wohl schneller in Hannover als aus Paderborn.


Das hatte ich mich auch schon gefragt, zumindest für die "Kleinen", also die SAS/KLM/AF-Verbindungen, wäre es doch optimal?

Auch fraglich: Warum PAD und nicht BRE, der deutlich besser erreichbar wäre...
Benutzeravatar
A320Family
 
Beiträge: 195
Registriert: 25.05.2009, 19:15

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon Dirk » 24.05.2016, 23:03

Die stellen sich auch immer an... wieso die Bomben nicht einfach nachts entschärfen und die Hotelgäste schlafen lassen? Terminals und Parkhäuser fangen die Splitter schon ab, wenns schief geht... 8)
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1877
Registriert: 17.12.2005, 13:31
Wohnort: Am Schnittpunkt Celle 4S und Osnabrück 9Y Departure

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon HT-ETNW » 25.05.2016, 11:37

Lufthansa hat keine Flüge (mehr) im Flugplan für die fragliche Zeit der Sperrung; Flüge ex FRA und MUC zu den umliegenden Flughäfen scheinen kein Upgrade zu bekommen (weder in Hinblick auf die Anzahl an Verbindungen, noch in Bezug auf Maschinengröße).
Ähnlich scheint es bei den anderen Netzwerk-Carriern ex deren Hubs zu sein.
Ein paar Gesellschaften (u.a. SU, VY) verkaufen noch Flüge, die während der Zeit der Sperrung HAJ erreichen sollen; hier liegt die Vermutung nahe, dass die einfach um einige Stunden verspätet nach HAJ abfliegen werden (und ggf. ausweichen, sollte HAJ länger gesperrt bleiben als vorgesehen).

A320Family hat geschrieben:Auch fraglich: Warum PAD und nicht BRE, der deutlich besser erreichbar wäre...

Haben PAD und FMO vielleicht mit günstigen Konditionen (= Gebühren) geworben ? Immerhin sind beide Flughäfen deutlich unterbeschäftigt.
Und aus dem Süden bis nach BRE zu fliegen macht die Flugstrecke ein bißchen länger (= längere Blockzeiten und zusätzlicher Verbrauch an Kerosin). Inwieweit da Mehrkosten für die Miete & Verbrauchskosten für die Busse gegenzurechnen sind (verglichen mit einem Transport nach BRE), entzieht sich meiner Kenntnis.
-HT
Bild Rettet das kausale "dass" !
Benutzeravatar
HT-ETNW
 
Beiträge: 247
Registriert: 24.09.2012, 23:01
Wohnort: ETNW

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon Super-Conny » 25.05.2016, 13:32

hm, war das "Bömbchen" schon 1952 soweit in den Boden gesackt, dass man beim Bau des Flughafens nicht drauf gestoßen ist ?
Um 59/60 herum wurde ein Teil der Fläche vom Teer befreit und betoniert ... also wohl noch tiefer ausgebuddelt ...
und das Vorfeld erstmals nach links (also Westen und Süden) erweitert ....
Wieder nix gemerkt ....
Mal sehen was wirklich gefunden wird, ich bin gespannt ... 8)
Benutzeravatar
Super-Conny
 
Beiträge: 131
Registriert: 19.03.2016, 12:44
Wohnort: Wernigerode

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon Nase » 25.05.2016, 13:42

So, jetzt hat auch Condor bekanntgegeben, dass in PAD ein paar Flieger mehr als normal fliegen werden:

https://www.condor.com/de/wichtiger-hinweis/seite-hinweis.jsp

Flughafensperrung Hannover am Sonntag, 29. Mai 2016/Umleitung über Paderborn

Auf Grund einer Kampfmittelbeseitigungsmaßnahme kommt es am Flughafen Hannover-Langenhagen am Sonntag, den 29. Mai, von 9:00 Uhr bis voraussichtlich 16:00 Uhr zu einer Einstellung des Flugbetriebes. Während der Flughafensperrung weichen Condor Flüge zum Flughafen Paderborn aus.

Im Zuge von Baumaßnahmen auf dem Flughafengelände wurde der Boden standardmäßig sondiert, wobei magnetische Störungen im Erdreich gemessen wurden. An einer Stelle sind diese Werte so ausgeprägt, dass dieser Bereich geöffnet werden muss.

DE1151 Kos-Paderborn 09:55 Uhr – 12:10 Uhr
DE1535 Mallorca-Paderborn 09:45 Uhr – 12:05 Uhr
DE1677 Rhodos-Paderborn 11:10 Uhr – 13:45 Uhr
DE1486 Paderborn-Teneriffa 13:15 Uhr – 17:10 Uhr
DE1676 Paderborn-Rhodos 13:45 Uhr – 18:10 Uhr
DE1692 Paderborn-Heraklion 16:05 Uhr – 20:10 Uhr


Während der Sperrung des Flughafens können Fluggäste Shuttlebusse zwischen Hannover und Paderborn nutzen. In Hannover warten die Busse auf der Flughafenstraße vor dem Parkhaus P10. Die erste Abfahrt der Busse nach Paderborn erfolgt jeweils vier Stunden vor dem geplanten Abflug. Der letzte Bus fährt spätestens 2,5 Std vor Abflug ab. In Paderborn ebenfalls stehen Shuttlebusse für den Transport nach Hannover vor dem Terminal zur Verfügung. Die individuelle Anreise von Fluggästen direkt nach Paderborn ist möglich.

Condor bittet alle Fluggäste um Verständnis, dass für die betroffenen Flüge ein Vorabend Check-in und Online Check-in in Hannover nicht möglich ist.

In Anbetracht der Flughafensperrung und der Umleitung zum Flughafen Paderborn werden alle Fluggäste gebeten, ausreichend Zeit vor dem Flug einzuplanen. Neben der Condor Website finden Sie aktuelle Informationen auf der Internetseite des Abflughafens oder des jeweiligen Reiseveranstalters.
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1731
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon Nase » 25.05.2016, 16:54

Nase hat geschrieben:So, jetzt hat auch Condor bekanntgegeben, dass in PAD ein paar Flieger mehr als normal fliegen werden:

https://www.condor.com/de/wichtiger-hinweis/seite-hinweis.jsp

Flughafensperrung Hannover am Sonntag, 29. Mai 2016/Umleitung über Paderborn
...

Im übrigen hatte ich erst "Flughafensprengung" statt "Flughafensperrung" gelesen. :mrgreen:
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1731
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: Bombenfund unter dem Vorfeld?

Beitragvon HT-ETNW » 29.05.2016, 13:54

Es steht "Bombe : Keine Bombe" = 1:1

Laut NDR, eine Bombe gefunden, die andere magnetische Anomalie war ein Eisenrohr.
-HT
Bild Rettet das kausale "dass" !
Benutzeravatar
HT-ETNW
 
Beiträge: 247
Registriert: 24.09.2012, 23:01
Wohnort: ETNW


Zurück zu HAJ News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast