Verkehrszahlen 2018

Alles rund um den Flughafen Hannover

Verkehrszahlen 2018

Beitragvon Nase » 13.02.2018, 12:08

Moin!

Fraport hat jetzt die Januar-Zahlen veröffentlicht. Der unaufhaltsame Anstieg geht weiter:

PAX 321.703 +7,0
CARGO 1.894 +17,0

Nase
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1862
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon michimax » 13.02.2018, 12:15

Boah,ey :mrgreen: :mrgreen:

Michimax
michimax
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.04.2015, 07:53

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon Super-Conny » 14.02.2018, 10:24

und das ohne Ruinair 8)
Benutzeravatar
Super-Conny
 
Beiträge: 145
Registriert: 19.03.2016, 12:44
Wohnort: Wernigerode

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon michimax » 13.03.2018, 13:01

!!,1 % Pax Zunahme im Februar gegenüber 2017.
Bei einem weiteren normalen Jahresverlauf werden wohl dann die 6 Mio Marke überschritten...

Aber das Jahr ist ja noch jung, Handelskriege stehen vor der Tür, der Nahe Osten geht komplett in Flammen auf und das älteste Lebewesen der Welt in Hamburg ist sterbenskrank :mrgreen: :mrgreen:

Gruß

Michimax
michimax
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.04.2015, 07:53

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon stefanHAJ » 13.03.2018, 13:57

michimax hat geschrieben:!!,1 % Pax Zunahme im Februar gegenüber 2017.

Hallo, da hat wohl die Taste geklemmt... :)

Fraport Verkehrszahlen Februar 2018

Passagiere: 317.579 +11,1%
Fracht: 1.681 -10,6%
Bewegungen: 5.055 +8,5%

Passagiere Jan-Feb: 639.282 +9,0%
Fraport: https://www.fraport.de/content/fraport/de/misc/binaer/verkehrszahlen/konzern/2018/monatliche-verkehrszahlen/aktuelle-verkehrszahlen-konzern/jcr:content.file/traffic-sheet-2018-februar_de.pdf

Für Wachstum dürften vor allem Small Planet, Eurowings und Wizz Air gesorgt haben. Condor hatte im Februar '17 Hurghada aus dem Programm genommen, dieses Jahr wurde 3/7 geflogen.
Auch die NIKI-Pleite hat keine großen Auswirkungen gehabt. Nach PMI wurden im Februar 12.166 Pax (Quelle: aena.es) gezählt, etwa 1000 mehr als vor einem Jahr.
stefanHAJ
 
Beiträge: 295
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon stefanHAJ » 13.04.2018, 16:45

Wie an anderer Stelle bereits erwähnt wurde. Im März ohne CEBIT, dafür mit Osterferien:

Fraport Verkehrszahlen März 2018

Passagiere: 423.447 +7,7%
Fracht: 1.639 -10%
Bewegungen: 5.724 -7,6%

Passagiere Januar-März: 1.062.729 +8,5%
Fraport: https://www.fraport.de/content/fraport/ ... erz_de.pdf
stefanHAJ
 
Beiträge: 295
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon michimax » 15.05.2018, 10:47

April 2018

Passagiere: +5,8%
Fracht: +21,4%

Gruß

Michimax
michimax
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.04.2015, 07:53

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon stefanHAJ » 13.06.2018, 10:19

Fraport Verkehrszahlen Mai 2018

Passagiere: 574.109 +5,6%
Fracht: 1.039 -16,7%
Bewegungen: 7.335 -0,4%

Passagiere Jan-Mai: 2.128.088 +7,1%

Fraport: https://www.fraport.de/content/fraport/de/misc/binaer/verkehrszahlen/konzern/2018/monatliche-verkehrszahlen/aktuelle-verkehrszahlen-konzern/jcr:content.file/traffic-sheet-2018-mai_de.pdf
stefanHAJ
 
Beiträge: 295
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon michimax » 12.07.2018, 08:53

Juni 2018,

immerhin im Juni einen knappen zweistelligen Zuwachs im Passagierverkehr, 10,2 %. Donnerlüttchen...

Michimax
michimax
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.04.2015, 07:53

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon stefanHAJ » 12.07.2018, 10:48

michimax hat geschrieben:Juni 2018,

immerhin im Juni einen knappen zweistelligen Zuwachs im Passagierverkehr, 10,2 %. Donnerlüttchen...

Michimax
Dazu noch ein paar Zahlen:

Passagiere: 632.621 +10,2%
Fracht: 1.137 +1,4
Bewegungen: 7.504 +6%

Passagiere Januar-Juni: 2.760.709 +7,8%
Fraport: https://www.fraport.de/content/fraport/de/misc/binaer/verkehrszahlen/konzern/2018/monatliche-verkehrszahlen/aktuelle-verkehrszahlen-konzern/jcr:content.file/traffic-sheet-2018-juni_de.pdf

HAZ: "+7,8 Prozent auf 2,76 Millionen Passagiere - das sind mehr als der Flughafen Bremen im gesamten Vorjahr verbuchte." http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Darum-fliegen-immer-mehr-Passagiere-vom-Flughafen-Hannover
stefanHAJ
 
Beiträge: 295
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon michimax » 12.07.2018, 12:56

Ich habe mir den Artikel in der HAZ durchgelesen und es löst bei mir immer wieder Verwunderung aus, daß mit dem quasi Alleinstellungsmerkmal 24 h Betrieb an 365 Tagen nicht mehr herausgeholt werden kann.

Auf den großen hubs mit Ihren Einschränkungen steigen die Verspätungen und Ausfälle mit dem erhöhten Verkehrsaufkommen...

Wenn es aber wahr ist, daß man laut HAZ den Flughafen nachts nur mit dem Kamel und dem Auto erreichen kann, ist es wohl besser, daß es so bleibt wie ist.


Gruß

Michimax
michimax
 
Beiträge: 65
Registriert: 23.04.2015, 07:53

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon Enterprise1 » 12.07.2018, 13:59

Der HAZ-Artikel ist, wie so oft, absoluter Schwachsinn. Dort werden Zusammenhänge erdacht, die so nicht existieren. Typisch Madsack! Es wird suggeriert, dass das Wachstum hauptsächlich auf Grund des Nachtflugverbotes entsteht, und durch damit verbundene Ausweichlandungen von anderen Flughäfen. Tatsächlich findet nur ein Bruchteil der Flüge ab HAJ zwischen 23:00 Uhr und 06:00 Uhr statt (im Schnitt 23 pro Tag), und die ganzen Neuanwerbungen des Flughafens (u.a. LOT, Laudamotion, etc) fliegen HAJ nicht nachts an. Die letzte S-Bahn vom Hauptbahnhof zum Flughafen fährt um 01:05 Uhr und die erste wieder um 3:35 Uhr. Vergleicht man das mit dem Flugplan und rechnet die entsprechenden Check-In-Zeiten mit ein, kann jeder der ab HAJ fliegt ohne Probleme mit der S-Bahn anreisen. Das ist ein typischer HAZ-Krawallartikel der wie immer versucht eine eigentlich positive Nachricht ins Negative zu kippen und die Fluglärmfanatiker wieder aus der Hecke zu holen.
Enterprise1
 
Beiträge: 80
Registriert: 18.08.2014, 19:13

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon Spotter1001 » 12.07.2018, 16:14

Enterprise1 hat geschrieben:Der HAZ-Artikel ist, wie so oft, absoluter Schwachsinn. Dort werden Zusammenhänge erdacht, die so nicht existieren. Typisch Madsack! Es wird suggeriert, dass das Wachstum hauptsächlich auf Grund des Nachtflugverbotes entsteht, und durch damit verbundene Ausweichlandungen von anderen Flughäfen. Tatsächlich findet nur ein Bruchteil der Flüge ab HAJ zwischen 23:00 Uhr und 06:00 Uhr statt (im Schnitt 23 pro Tag), und die ganzen Neuanwerbungen des Flughafens (u.a. LOT, Laudamotion, etc) fliegen HAJ nicht nachts an. Die letzte S-Bahn vom Hauptbahnhof zum Flughafen fährt um 01:05 Uhr und die erste wieder um 3:35 Uhr. Vergleicht man das mit dem Flugplan und rechnet die entsprechenden Check-In-Zeiten mit ein, kann jeder der ab HAJ fliegt ohne Probleme mit der S-Bahn anreisen. Das ist ein typischer HAZ-Krawallartikel der wie immer versucht eine eigentlich positive Nachricht ins Negative zu kippen und die Fluglärmfanatiker wieder aus der Hecke zu holen.


Ja, dies ist wieder mal so ein typisches Beispiel dafür, wie sich die "HAZ" immer mehr zu einem Boulevardblatt à la Bild-Zeitung und wie sie alle heißen entwickelt. Dabei ist dieser Artikel garnicht mal so schlecht im vergleich dazu, was teilweise sonst so auf der Website (und teilweise auch in der gedruckten Zeitung) veröffentlicht wird. Bild
Spotter1001
 
Beiträge: 34
Registriert: 23.12.2012, 22:24

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon HAJSchnitzel » 12.07.2018, 21:01

Enterprise1 hat geschrieben:Die letzte S-Bahn vom Hauptbahnhof zum Flughafen fährt um 01:05 Uhr und die erste wieder um 3:35 Uhr. Vergleicht man das mit dem Flugplan und rechnet die entsprechenden Check-In-Zeiten mit ein, kann jeder der ab HAJ fliegt ohne Probleme mit der S-Bahn anreisen.
Nun, diese Problemlosigkeit besteht ja so nicht wirklich. Zumindest nicht, wenn man z.B. um 4:25 Uhr fliegt und etwas einzuchecken hat. Das hieße also, bereits ab 1:23 Uhr auf dem ausgestorbenen Flughafen rumsitzen zu müssen. Von den ganzen Ankünften zwischen kurz nach 1 und 3 ganz zu schweigen. Die können dann bis um kurz nach 4 auf die erste Bahn warten.
HAJSchnitzel
 
Beiträge: 49
Registriert: 24.03.2016, 22:55

Re: Verkehrszahlen 2018

Beitragvon B767 » 12.07.2018, 21:09

Zwischen 1 und 3 sehe ich auch noch ein wenig Handlungsbedarf. Morgen betrifft das beispielsweise 6 Flüge mit um die 1.200 Passagiere + diejenigen, die Nachts mit Rail & Fly am HBF ankommen. Ich warte lieber auf einem ausgestorbenen Flughafen als auf einem ausgestorbene Bahnhof. Vielleicht wäre da ein Bustransfer im 45 Minuten Takt eine Lösung. Eine S-Bahn braucht es um die Zeit wirklich nicht.

Gibt es eigentlich Zahlen wie hoch der Anteil derer ist, die mit den öffentlichen nach HAJ kommen?
B767
 
Beiträge: 183
Registriert: 14.11.2013, 18:42

Nächste

Zurück zu HAJ News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste