Gute Übersicht über DSLRs gesucht

Cams, Bildbearbeitung etc.

Gute Übersicht über DSLRs gesucht

Beitragvon Henning » 07.09.2011, 11:35

Hallo zusammen,

ich liebäugel schon länger damit, mir eine DSLR zuzulegen. Bisher besitze ich "nur" eine Bridge-Kamera. Da der DSLR-Markt eine ziemliche Fülle an Kameras bietet, bin ich auf der Suche nach einer guten Webseite, auf der gute DSLR nach verschiedenen Kategorien bewertet werden, sodass ich mir einen guten Überblick verschaffen kann. Denn ich würde die Auswahl erstmal auf 2-4 Kameras einschränken wollen, zu denen ich mir dann genauere Testberichte durchlesen möchte.

Hat jemand von Euch nen Tipp für mich?
Bild
Henning
 
Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2008, 17:06

Beitragvon SWR » 07.09.2011, 13:04

Gruss Jens
Benutzeravatar
SWR
 
Beiträge: 689
Registriert: 20.05.2010, 19:11

Beitragvon Dirk » 07.09.2011, 14:14

Im Allgemeinen würde ich nicht so viel auf Testberichte geben. In den einem gewinnt diese und in dem anderen jene Kamera. Ob hier wirklich erfahrene Leute recherchiert haben, lässt sich meist nicht sagen.
Diese Seite (Übersicht und Testbericht in einem) hat sich aber unter Amateuren etabliert:
http://www.traumflieger.de/desktop/kameras/cam_start.php

Leider sind hier fast durchweg Canon-Modelle gelistet und über die (bei einigen Modellen) problematische Farbwiedergabe bei Nutzung von Automatischem Weisabgleich bzw. Weisabgleich-Programmen steht hier gar nichts. Doch ansonsten eine schöne Übersicht.

Den Hersteller würde ich anhand der zur Verfügung stehenden Objektive auswählen, da sich die Gehäuse (bei vergleichbarer Ausstattung) im Prinzip alle recht ähnlich sind. Bei Canon kann man sich in Bezug auf die Objektiv-Leistungen deutlich leichter einen Überblick verschaffen, da es Canon-User wie Sand am Meer gibt. Auch die größere Auswahl an Linsen spricht da für Canon. Das genaue Kameramodell würde ich dann nach Geldbeutel auswählen.
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1845
Registriert: 17.12.2005, 13:31
Wohnort: Am Schnittpunkt Celle 4S und Osnabrück 9Y Departure

Beitragvon Nase » 07.09.2011, 14:54

Moin!

Wirf mal einen Blick auf diese Listen:
DSLR bis 1000 EUR
DSLR über 1000 EUR

Da werden technische Daten tabellarisch gegenüber gestellt und Du kannst die Kriterien (Bildqualität, Ausstattung/Handling, Geschwindigkeit) nach Deinem Gusto gewichten.

Nase
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1698
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Beitragvon Henning » 07.09.2011, 15:42

Vielen Dank für Eure Hilfe. Ich habe jetzt ein bisschen recherchiert und neige zum Kauf der folgenden Ausrüstung:

Canon EOS 60D Kit 18-135 IS

und zusätzlich folgendes Objektiv:
Canon EF 70-300/4-5,6 IS USM

Die Kamera möchte ich sowohl für Urlaubsreisen nutzen (dafür ist das 18-135mm Objektiv gedacht) und auch ab und zu zum Spotten wofür das zweite Objektiv gedacht ist. Bei den Urlaubsreisen sind das dann im Wesentlichen Landschafts- und Architektur-Aufnahmen.

Klingt meine Wahl für Euch sinnvoll? Oder sprechen Punkte dagegen?
Bild
Henning
 
Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2008, 17:06

Beitragvon Dirk » 07.09.2011, 16:52

Ist eine ganz ordentliche Kombi. Ein EF-S 17-85 wird abbildungstechnisch sicherlich noch etwas besser sein, es fehlen aber ganze 50mm. Für Urlaubsbilder ist das 18-135 aber sicherlich vollkommen ausreichend (wenn Dir 135mm genug sind). Will ich im Urlaub aber auch mal was anderes als die Freundin am Strand, Gebäude und Landschaften fotografieren, würde ich das 70-300 mitschleppen oder mir gleich ein Superzoom kaufen. Wäre aber ein weiterer Abstrich in der Quali und das Ding als Spotterlinse unter 70mm einzusetzen... naja.
Sollte der Geldbeutel noch etwas mehr zulassen, würde ich mich aber in Richtung L-Linsen orientieren.
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1845
Registriert: 17.12.2005, 13:31
Wohnort: Am Schnittpunkt Celle 4S und Osnabrück 9Y Departure

Beitragvon Henning » 07.09.2011, 16:57

L-Linsen sagen mir jetzt gar nichts. Was genau ist das?
Bild
Henning
 
Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2008, 17:06

Beitragvon Wurstbrat » 07.09.2011, 17:39

Moin !

Wofür der Begriff "L" steht


Canon Deutschland spricht im Zusammenhang mit der L-Klasse von Low Dispersion (spezielle Glassorten und Schliff sorgen dafür, dass keine Farbsäume - die sogenannte chromatische Aberration - entstehen bzw. reduziert werden)

Umgangsprachlich steht das L bei Canon auch für luxery - die Luxusklasse in Ausstattung und Bauqualität



Quelle


Gruss
Axel
Benutzeravatar
Wurstbrat
 
Beiträge: 604
Registriert: 07.05.2006, 09:11
Wohnort: HAJ

Beitragvon Henning » 08.09.2011, 13:01

Ich danke Euch für Eure Tipps und Hinweise.
Hab mir die EOS 60D nun mit 17-85mm USM und dem 70-300mm USM Objektiv gekauft.

Am Wochenende werd ich sie in Ruhe ausprobieren. Aber die allerersten Schnappschüsse waren schon jetzt beeindruckend!
Bild
Henning
 
Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2008, 17:06

Beitragvon Wurstbrat » 08.09.2011, 17:13

Na,das ging ja schnell !
Dann mal viel Spass und viele schöne Bilder

wünscht
Axel
Benutzeravatar
Wurstbrat
 
Beiträge: 604
Registriert: 07.05.2006, 09:11
Wohnort: HAJ

Beitragvon Henning » 20.09.2011, 22:27

Ich brauche nochmal Eure Hilfe. Was haltet Ihr von UV-Filtern als Schutz für das Objektiv?
Ist das wirklich sinnvoll oder führt es eher zu unnötigen Reflexionen? Nutzt Ihr so einen Filter?
Bild
Henning
 
Beiträge: 28
Registriert: 21.08.2008, 17:06

Beitragvon TriStar » 20.09.2011, 22:37

UV-Filter als Objektivschutz sind sinnvoll. Falls doch mal was verkratzt, was ja vorkommen kann, ist es doch deutlich günstiger den Filter auszutauschen als das Objektiv. Sofern du nicht gerade einen "Montagsfilter" erwischt, gibt es in der Regel auch keine Probleme mit Reflexionen o.ä.

Bei einigen Filtern leiden der Kontrast und die Schärfe der Bilder ein wenig, darauf sollte man also achten. Es lässt sich aber nicht generell sagen, dass günstige Filter schlechter sein müssen als teure. Ich habe auf meinen Objektiven 5€-Filter aus China und die beeinträchtigen die Abbildungsleistung des Objektivs gar nicht.
Zuletzt geändert von TriStar am 20.09.2011, 22:44, insgesamt 3-mal geändert.
Happy Spotting!
Chris

Bild
Benutzeravatar
TriStar
 
Beiträge: 1345
Registriert: 29.12.2005, 22:05


Zurück zu Fotoecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast