Sommer 2019

Alle News zum Sommerflugplan. Nur Fakten, keine Gerüchte, kein Palaber!

Re: Sommer 2019

Beitragvon LucaHAJ » 07.01.2019, 20:57

stefanHAJ hat geschrieben:
TUI fly stellt pünktlich zur Hauptreisezeit im Juni die Flüge nach Antalya ein (-4/7), PMI wird auf 13/7 (+1) erhöht.
Verplant sind momentan 66/7, -2 zum Vorjahr.



TUIfly Flüge nach Antalya sind während der Hauptreisezeit im Sommer wieder buchbar, sehe bis jetzt aber nur 1/7 an VT 5

Quelle: TUI Deutschland
LucaHAJ
 
Beiträge: 206
Registriert: 03.11.2013, 12:31

Re: Sommer 2019

Beitragvon Englandflieger » 11.01.2019, 10:30

Englandflieger hat geschrieben:FlyBE sucht händeringend nach einem Käufer derzeit, also vielleicht sogar erfreulich, wenn da im Sommer überhaupt noch was kommt.

Dass das Aufkommen weniger würde, ist nach fast vollständigem Abzug der britischen Truppen sinnig.


An meinen vorherigen Post anschliessend nun:

Flybe wird von Virgin Atlantic & Stobart uebernommen, und der Virgin Atlantic Marke angegliedert. Staerkung der Virgin-Hubs in London und Manchester ist vorgesehen.
Abwarten, was das fuer HAJ heissen wird, in Bezug auf BHX und MAN Fluege.
Englandflieger
 
Beiträge: 460
Registriert: 04.01.2007, 20:58
Wohnort: HAJ

Re: Sommer 2019

Beitragvon stefanHAJ » 16.01.2019, 17:25

Nachdem SN bereits den Mittagsumlauf aus BRU gestrichen hat, STN bei EW rausgeflogen ist, reduziert British Airways LHR auf 13/7.
Der NIghtstop wurde gestrichen. Ich glaube das gab es noch nie, das es nur 2(!) Flüge am Tag nach London gibt und der frühstmögliche Flug erst um 11:15 Uhr abhebt...

Swiss reduziert ebenfalls um einen Umlauf (LX 816/7) und fliegt dienstags nur noch 3x nach ZRH.

(Aber Hauptsache am HAJ wird weiter von Langstrecken geträumt...)
stefanHAJ
 
Beiträge: 357
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Sommer 2019

Beitragvon Nase » 16.01.2019, 17:48

stefanHAJ hat geschrieben:Ich glaube das gab es noch nie, das es nur 2(!) Flüge am Tag nach London gibt und der frühstmögliche Flug erst um 11:15 Uhr abhebt...

(Aber Hauptsache am HAJ wird weiter von Langstrecken geträumt...)
Da man jetzt ja vom größten Teil des Oneworld-Nordamerika-Traffics abgehängt wird, muss American eben direkt von HAJ zu allen strategisch wichtigen Hubs in den USA fliegen... :mrgreen:
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1926
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: Sommer 2019

Beitragvon stefanHAJ » 16.01.2019, 18:59

Nase hat geschrieben:Da man jetzt ja vom größten Teil des Oneworld-Nordamerika-Traffics abgehängt wird, muss American eben direkt von HAJ zu allen strategisch wichtigen Hubs in den USA fliegen... :mrgreen:
Was man so hört, ist man am HAJ wohl völlig davon überzeugt das neue Airlines spätestens nach der Routes Europe Schlange stehen werden... (vielleicht ist AA eine davon *IRONIE*).
Bremen dürfte damit übrigens erstmals mehr London-Reisende haben als HAJ.

Da man momentan dabei zuschauen kann wie ein AYT-Umlauf nach dem anderen bei den RV geladen wird, kann man sich Ende des Jahres auch wieder hinstellen und sagen: "Alles ist schön, HAJ wächst weiter..."
stefanHAJ
 
Beiträge: 357
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Sommer 2019

Beitragvon HAJSchnitzel » 16.01.2019, 22:02

Ob das Brexit-Maßnahmen sind?
HAJSchnitzel
 
Beiträge: 63
Registriert: 24.03.2016, 22:55

Re: Sommer 2019

Beitragvon stefanHAJ » 16.01.2019, 22:43

HAJSchnitzel hat geschrieben:Ob das Brexit-Maßnahmen sind?
Ab FRA, DUS oder STR konnte ich jetzt auf die Schnelle keine Reduzierungen bei BA erkennen, also eher nein. Natürlich wird man den Brexit als Grund vorschieben.

Ich denke es gibt z. Zt. einfach eine Überkapazität an Hubverbindungen in HAJ. LOT wieder dabei, demnächst noch Finnair, dazu erhöht TK die Frequenzen weiter. Soo riesig ist der Markt Hannover nun auch nicht. Das jetzt ausgerechnet BA reduziert hätte ich nicht unbedingt erwartet, bei SK oder SN hätte ich es eher nachvollziehen können... Schon krass, soweit ich zurückdenken kann (etwa Anfang 80er) gab es immer eine oder mehrere (LH, BD, 4U, AB, BA) Frühverbindungen nach LON, jetzt wo man die 6 Mio geknackt hat ist man schlechter an London angebunden als Billund, Breslau oder Cluj-Napoca/Klausenburg...
stefanHAJ
 
Beiträge: 357
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Sommer 2019

Beitragvon Englandflieger » 17.01.2019, 00:04

Kaum vorstellbar, dass das nun keinen Wettbewerber auf den Plan rufen mag für LON-HAJ.
Englandflieger
 
Beiträge: 460
Registriert: 04.01.2007, 20:58
Wohnort: HAJ

Re: Sommer 2019

Beitragvon Spotter1001 » 17.01.2019, 01:31

stefanHAJ hat geschrieben:
HAJSchnitzel hat geschrieben:Ob das Brexit-Maßnahmen sind?
Ab FRA, DUS oder STR konnte ich jetzt auf die Schnelle keine Reduzierungen bei BA erkennen, also eher nein. Natürlich wird man den Brexit als Grund vorschieben.

Ich denke es gibt z. Zt. einfach eine Überkapazität an Hubverbindungen in HAJ. LOT wieder dabei, demnächst noch Finnair, dazu erhöht TK die Frequenzen weiter. Soo riesig ist der Markt Hannover nun auch nicht. Das jetzt ausgerechnet BA reduziert hätte ich nicht unbedingt erwartet, bei SK oder SN hätte ich es eher nachvollziehen können... Schon krass, soweit ich zurückdenken kann (etwa Anfang 80er) gab es immer eine oder mehrere (LH, BD, 4U, AB, BA) Frühverbindungen nach LON, jetzt wo man die 6 Mio geknackt hat ist man schlechter an London angebunden als Billund, Breslau oder Cluj-Napoca/Klausenburg...


Tja, dass kommt davon, wenn man sich Jahre lang gegen LCC wehrt. Da hätte man in Hannover was aufbauen können, aber so versinkt der "Touristen Airport" Hannover weiter in der bedeutungslosigkeit, zumal viele Destinationen ab Hannover halt einfach am teuersten sind. Und bevor jetzt wieder das gerede groß ist: Natürlich gibt es keine Garantie, dass es mit LCC mehr und interessante Ziele geben wird, aber so gibts halt nichts, außer den gefühlt 30 Flügen täglich in die Türkei. Nachhaltiges und stabiles Wachstum sieht anders aus, aber solange man am Airport Gewinn einfährt und die Investoren glücklich macht, ist doch alles im Grünen Bereich. Und das es funktionieren kann zeigt doch Wizzair. Und ganz ehrlich, ich gebe Finnair ein halbes Jahr, dann sind die auch wieder weg, genau wie Estonian damals, oder CSA, usw. Denn wer will ab Hannover schon nach Helsinki? Oder als Umsteigeverbindung ? Wer will denn schon über Helsinki fliegen? Da fliegt man doch lieber mit LH nach FRA oder MUC und von da aus zum Ziel. Ums mit der Typisch deutschen Attitüde zu formulieren: So war das schon immer, so soll es auch bleiben.
In diesem Sinne, viel Spaß noch beim allwährenden(vergeblichen) suchen nach neuigkeiten bezüglich neuer Routen ab HAJ, denn mir ist der Spaß am Spotten am HAJ schon lange vergangen.
Spotter1001
 
Beiträge: 37
Registriert: 23.12.2012, 22:24

Re: Sommer 2019

Beitragvon Nase » 17.01.2019, 08:35

Spotter1001 hat geschrieben:Denn wer will ab Hannover schon nach Helsinki? Oder als Umsteigeverbindung ? Wer will denn schon über Helsinki fliegen?
Ich hab jetzt nicht die genauen Flugzeiten im Kopf, aber ich wäre immer dankbar gewesen, wenn HEL schon länger auf unserem Flugplan gestanden hätte. Finnair ist eine Topairline und die Verbindungen nach Fernost sind über HEL deutlich kürzer als über FRA, AMS, LHR, CDG. Nur glaube ich auch nicht, dass das schon ausreicht, um eine ERJ-190 täglich gewinnbringend zu füllen. Denn ansonsten gibt es nur wenige interessante Umsteigeverbindungen über HEL. Es sein denn man will nach Rovaniemi oder Savonlinna.

Aber dem geneigten hannoverschen Touristen sei gesagt: Finnland ist schön. Helsinki lohnt einen Besuch. Rentier-Carpaccio und Bärfleisch schmecken lecker. Also hinfliegen, bevor Finnair wieder verschwindet...
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1926
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: Sommer 2019

Beitragvon stefanHAJ » 17.01.2019, 14:36

Spotter1001 hat geschrieben:außer den gefühlt 30 Flügen täglich in die Türkei
Da du es angesprochen hast, SunExpress (XQ) hat im Hochsommer nochmal nachgelegt:
Izmir auf 11/7
Adana auf 2/7

Sollte es bei dem Wachstum Richtung Türkei bleiben, gibt es wohl demnächst an Spitzentagen 30 Flüge nach AYT und tägliche Flüge nach Adana, Gaziantep und Diyarbakir.
So kann man dann auch bald an der nächsten Million kratzen und alle sind glücklich...
stefanHAJ
 
Beiträge: 357
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Sommer 2019

Beitragvon Nase » 17.01.2019, 15:08

stefanHAJ hat geschrieben:Sollte es bei dem Wachstum Richtung Türkei bleiben, gibt es wohl demnächst an Spitzentagen 30 Flüge nach AYT und tägliche Flüge nach Adana, Gaziantep und Diyarbakir.
So kann man dann auch bald an der nächsten Million kratzen und alle sind glücklich...
Und dann haut Erdo mal wieder einen raus, es gibt ne offizielle Reisewarnung und zack sieht's zappenduster aus. Nachhaltiges Wachstum geht anders...
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1926
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: Sommer 2019

Beitragvon Enterprise1 » 17.01.2019, 17:01

Laut https://www.aero.de/news-30751/Flughafe ... ekord.html soll Venedig wieder in den Flugplan kommen. Leider steht da nicht, wer das fliegen soll...
Enterprise1
 
Beiträge: 87
Registriert: 18.08.2014, 19:13

Re: Sommer 2019

Beitragvon stefanHAJ » 17.01.2019, 17:03

Aero.de: "Neu im Plan sind auch Flüge nach Samos, Preveza und Kavala in Griechenland, nach Zadar in Kroatien sowie nach Lamezia Terme, Venedig und Brindisi in Italien."

Venedig? Sind dann wohl Aida-Kreuzfahrt-Zubringer, jew. sonntags nach VCE zubuchbar. Im CRS oder über Airlines kann ich keine Flüge finden.
SUF ist natürlich nicht neu im Plan, die Flüge gabs schon Ewigkeiten mit Air Berlin, Germanwings/Eurowings, nur bei Condor ist die Strecke neu dazugekommen.
Schade, das es dem Flughafen bisher nicht gelungen ist mal die neuen Flüge mit Montenegro Airlines nach Tivat zu kommunizieren, diese sind ja nun schon eine ganze Weile auf montenegroairlines.com, bzw. über RV buchbar.
stefanHAJ
 
Beiträge: 357
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Sommer 2019

Beitragvon Enterprise1 » 17.01.2019, 17:28

In der HAZ ist die komplette Pressemitteilung, inklusive Tivat; Venedig wird von Sun Express Deutschland 1x pro Woche geflogen. Dort wird auch klar gestellt, das Condor neu nach Lamezia-Terme fliegt. Die Pressemitteilung ist deutlich länger, Aero hat sich die wahrscheinlich etwas fehlerhaft zurechtgekürzt...
Enterprise1
 
Beiträge: 87
Registriert: 18.08.2014, 19:13

VorherigeNächste

Zurück zu Sommerflugplan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast