Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinungen)

Hier könnt Ihr über alles Diskutieren und Fragen stellen

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon HAJSchnitzel » 03.02.2017, 18:46

Also für Wochenendreisende finde ich einen Montagsrückflug besser, auch weil man am Freitag erst so spät ankommt.
HAJSchnitzel
 
Beiträge: 36
Registriert: 24.03.2016, 22:55

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon matzehaj » 18.02.2017, 15:30

Ryanair würde wohl gerne nach Hannover fliegen...Ist mir gestern wieder zu Ohren gekommen.Eigentlich gibt es nur das Problem das der HAJ zu teuer ist...(Hat Herr Hille ja selber bestätigt)
Man sollte beim HAJ zusehen, dass man sein Streckennetz schnellstens erweitert.Bekannte von mir sind gestern in Hamburg gelandet und haben nach Landung 20 Minuten auf einen Bus gewartet und anschließend über 90 Minuten auf das Gepäck.(Der Flug selber war unter 90 Minuten)
Wenn man mal auf der Facebookseite vom HAM guckt sieht man tatsächlich haufenweise Beschwerden über diese Zustände...
Meine Bekannten werden in Zukunft trotzdem von Hannover nach Hamburg fahren, schlichtweg weil es diese Verbindung hier nicht gibt.Nun stelle man sich mal vor man könnte in Hannover ein attraktives Flugangebot bieten....Die Leute aus Hannover und Umgebung würden nicht mehr Richtung HAM abwandern.Im Gegenteil,eventuell würden auch Leute die eher Richtung HAM wohnen ab hier fliegen...
Vielleicht ist man in HAM ja zu Stoßzeiten schon an seiner Grenze...Auf Facebook bekommt jeder der sich beschwert eine 0815 Antwort und oft wird die Vorfelderneuerung als "Ausrede" vorgeschoben....Die Probleme gab es aber vorher schon


http://m.abendblatt.de/hamburg/article2 ... gzeug.html
matzehaj
 
Beiträge: 424
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon B767 » 18.02.2017, 21:05

Natürlich hat HAM Probleme mit der Kapazität. Die wird auf 16Mio beziffert, letztes Jahr warnendes 16,22Mio, dieses Jahr sollen es bereits über 17 sein.

Fragt sich was HAJ so teuer macht? Klar. Die riesige und kaum genutzte Infrastruktur. Aber warum wird diese kaum genutzt? Weil man HAJ aufgrund der zu hohen Preise nicht anfliegt. Eigentlich liegen wir für Billigflüge sehr gut.
Warum kann man denn die Gebühren nicht langfristig senken und so neue Kunden gewinnen? Wenn mich nicht alles täuscht macht der HAJ doch immer noch gewinn oder?
B767
 
Beiträge: 173
Registriert: 14.11.2013, 18:42

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon stefanHAJ » 18.02.2017, 22:19

Das HAJ teuer ist bestätigt auch diese Grafik: http://www.bdf.aero/files/6814/2287/2214/8._Gebhren-_und_Entgeltbelastungen.pdf

Damit war HAJ hinter FRA 2015 der zweitteuerste Flughafen in Deutschland. Da FRA/Fraport anscheinend die Gebühren senkt/gesenkt hat könnte HAJ zum teuersten Flughafen aufsteigen. Zumindest scheinen die Gebühren in FRA jetzt auch bei FR und W6 akzeptabel zu sein.

Wenn man in HAJ nicht mit den Gebühren runter geht und nur die üblichen Anfangsrabatte für neue Airlines/Strecken gewährt, die es an jedem anderen Flughafen auch gibt, braucht man sich nicht wundern wenn nach Ablauf der Rabatte oder kurze Zeit später die Airlines wieder weg sind. Eine TAP z. B. hatte gute bis sehr gute Auslastungen, aber wenn das verdiente Geld auf einer Strecke für Flughafengebühren drauf geht, sucht man sich einen günstigeren Flughafen. In HAJ kann man auch keine Ticketpreise wie in MUC, FRA oder DUS erwarten um die Gebühren damit auszugleichen, also bleibt am Ende zu wenig Gewinn. Mal sehen wie sich Wizz Air und Norwegian nach Ablauf der Rabatte in HAJ verhalten werden... Mir persönlich fällt kein Legacy-Carrier ein der demnächst für Wachstum in HAJ sorgen könnte, evtl. wie in einem anderen Thread schonmal erwähnt AY nach HEL, die haben sich allerdings in STR und NUE schon erfolglos versucht. Die einzige Airline die auf der Linie in letzter Zeit für Wachstum gesorgt hat war TK, in wenigen Jahren von 1 auf bis zu 4 mal täglich im Sommer, weiteres Wachstum dürfte sich mit TK in absehbarer Zukunft aber erstmal erledigt haben. SK hat reduziert, SN setzt zukünftig kleineres Gerät ein und alles andere stagniert. Mehr als ein Drittel Low-Cost-Anteil muss laut H. Hille nicht sein, also wird man auf Wachstum verzichten. Wachstum wird in Zukunft fast nur noch durch LCC stattfinden, das scheint man auch in FRA erkannt zu haben und hat sich mit FR/W6 geeinigt. Selbst im Tourismus/Charter dürfte bald das Maximale rausgeholt worden sein. Und solange sich zum Teil bis zu 6,7 Airlines in HAM auf Strecken, die auch ab HAJ angeboten werden, unterbieten werden die Paxe auch weiterhin nach HAM fahren um günstiger zu reisen. Beispiel: Flug (nonstop) nach LPA 10.-17.06. (keine Ferien) über Flugsuchmaschine: mit FR ab HAM € 124,- p.P., mit DE ab HAJ € 305,-, für die Ersparnis würde ich ggf. auch länger auf meinen Koffer warten...

Ein anderes Thema ist die Vermarktung neuer Strecken. Jeder andere Flughafen gibt zeitnah Pressemitteilungen zu jeder neuen Strecken raus oder wirbt damit auf seiner Homepage. Anders in HAJ, nur wer Facebook nutzt und "Fan/Gefällt mir" vom HAJ ist oder sich auf die Seite begibt konnte dort erfahren das Eurowings neu nach Cagliari fliegt. Der offizielle Twitter Account vom HAJ wurde wohl nur zum Obama-Besuch im April 2016 angelegt, letzter Tweet am 25.04.16.

Schöes Restwochenende
S.

Edit:
Morgen endet dann mit der letzten Air Berlin Citystrecke nach Wien auch eine Ära in HAJ. Mit STN haben die City-Shuttles damals begonnen, dann kamen VIE, ZRH und innerdeutsch nach Übernahme der DBA und HLX auch MUC und STR. BUD wurde ein paar Sommer über bedient, von relativ kurzer Dauer waren auch Verbindungen nach ARN und DME.
stefanHAJ
 
Beiträge: 207
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon matzehaj » 19.02.2017, 20:48

Wenn ich mir die Grafik in deinem Link anschaue, wundert mich hier gar nix mehr....Sehr erschreckend!
Dafür haben wir ja noch ein ordentliches Flugangebot...
matzehaj
 
Beiträge: 424
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon michimax » 20.02.2017, 12:36

Moin,

Ich habe die Graphik auch gesehen und man wundert sich über diese hohen Gebühren in Hannover.
Es gibt da doch feste, gestzliche Anteile und freifestlegbare Anteile seitens des Flughafens.

Gut, Fraport ist ja Miteigentümer und hat da wohl auch was zu sagen.
Aber ansonsten....??

Meine persönliche Meinung zur Entwicklung in Hannover: Stagnation und Rückgang.
Ich kann auch keine Strategie oder zukunftsweisendes Konzept erkennen, um den Flughafen weiterzuentwickeln. Einfach ein weiter so. Das kommt mir aus der Politik bekannt vor :mrgreen: :mrgreen:

Schönen Tach noch...

Michimax
michimax
 
Beiträge: 43
Registriert: 23.04.2015, 07:53

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon matzehaj » 07.03.2017, 19:57

In HAM bekommt man das Problem bei den Bodendiensten nach wie vor nicht in den Griff....Verkehrte Welt: Die Leute aus dem Raum Hannover wandern verstärkt Richtung HAM ab weil es hier kein gutes Streckennetz gibt, während die Leute aus HAM anfangen, vom HAM abzuwandern, weil man es nicht mehr akzeptiert Stundenlang auf Bus und Koffer zu warten....

http://m.abendblatt.de/hamburg/article2 ... ht-es.html
matzehaj
 
Beiträge: 424
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon Nase » 07.03.2017, 23:48

matzehaj hat geschrieben:In HAM bekommt man das Problem bei den Bodendiensten nach wie vor nicht in den Griff....Verkehrte Welt: Die Leute aus dem Raum Hannover wandern verstärkt Richtung HAM ab weil es hier kein gutes Streckennetz gibt, während die Leute aus HAM anfangen, vom HAM abzuwandern, weil man es nicht mehr akzeptiert Stundenlang auf Bus und Koffer zu warten....
Tja, so hat jeder sein Päckchen zu tragen. Bei uns will keiner fliegen und bei denen fliegen zu viele und deshalb will dort auch keiner mehr fliegen :mrgreen:

Müsste doch ein gefundenes Fressen für jeden Flughafen im Umkreis von ca. 150 km sein...
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1726
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon HT-ETNW » 08.03.2017, 08:26

Nase hat geschrieben:Tja, so hat jeder sein Päckchen zu tragen. Bei uns will keiner fliegen und bei denen fliegen zu viele und deshalb will dort auch keiner mehr fliegen :mrgreen:

Müsste doch ein gefundenes Fressen für jeden Flughafen im Umkreis von ca. 150 km sein...

Das wären dann LBC, BRE, BWE, RLG, und vielleicht auch SZW ? Selbst NDZ soll im Sommer ja Tourismusflüge bekommen.
Oder habe ich da irgendeinen unbedeutenden Flugplatz vergessen ? :D
-HT
Bild Rettet das kausale "dass" !
Benutzeravatar
HT-ETNW
 
Beiträge: 247
Registriert: 24.09.2012, 23:01
Wohnort: ETNW

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon stefanHAJ » 27.03.2017, 18:28

Keine Flüge in die europäischen Metropolen wie Rom, Lissabon, Madrid, Dublin oder Stockholm aber vielleicht in ein paar Jahren an die Ostküste der USA. B787 und A321neo LR sollens möglich machen...Noch Zukunftsmusik und keine Träumerei mehr laut Flughafen-Chef Hille: "Vielleicht in ein paar Jahren".

http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Neue-Airlines-neue-Ziele

Small Planet hat die Verbindung nach LCA übrigens, vor einigen Wochen schon, für den kompletten SFP gestrichen.
stefanHAJ
 
Beiträge: 207
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon Nase » 27.03.2017, 22:15

Leider nur ein Bezahl-Artikel in der NP. Aber wenn ich Deine Zusammenfassung lese: Was auch immer man für diese Träume nehmen muss - das will ich auch rauchen/schlucken/trinken... :roll:
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1726
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon Tefe » 01.04.2017, 10:13

Die Buchungslage bei Norwegian schaut offenbar ganz gut aus. Flüge nach Alicante sind bis Anfang Juni komplett ausgebucht und auch die Flüge nach Alicante sind bis September im EInstiegstarif ab 149€ buchbar.
Malaga ist bereits aufgestockt und auch dort sind die Flieger bereits jetzt gut voll. Die Preise nach PMI deuten auch auf eine gute Buchungslage hin.
Tefe
 
Beiträge: 140
Registriert: 29.04.2013, 10:16

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon stefanHAJ » 01.04.2017, 13:57

Tefe hat geschrieben:Die Buchungslage bei Norwegian schaut offenbar ganz gut aus. Flüge nach Alicante sind bis Anfang Juni komplett ausgebucht und auch die Flüge nach Alicante sind bis September im EInstiegstarif ab 149€ buchbar.
Malaga ist bereits aufgestockt und auch dort sind die Flieger bereits jetzt gut voll. Die Preise nach PMI deuten auch auf eine gute Buchungslage hin.

Die Flüge nach ALC beginnen erst am 04. Juni, PMI am 11.06. und AGP am 01.05.. Als ich eben mal geschaut habe lag der Einstiegstarif nach ALC bei einem Termin noch bei 59,90, viele andere Termine sind noch ab 69,90 buchbar. Nach AGP wurden die Einstiegstarife im Mai/Juni auf 39,90 gesenkt (in DUS ebenso), die Montagsflüge wurden ja auch erst kürzlich zur Buchung freigeschaltet. Aber du hast recht, die Buchungslage scheint gut zu sein sonst hätte man AGP nicht aufgestockt.
stefanHAJ
 
Beiträge: 207
Registriert: 26.03.2010, 14:04

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon matzehaj » 10.04.2017, 22:18

stefanHAJ hat geschrieben:Keine Flüge in die europäischen Metropolen wie Rom, Lissabon, Madrid, Dublin oder Stockholm aber vielleicht in ein paar Jahren an die Ostküste der USA. B787 und A321neo LR sollens möglich machen...Noch Zukunftsmusik und keine Träumerei mehr laut Flughafen-Chef Hille: "Vielleicht in ein paar Jahren".

http://www.neuepresse.de/Hannover/Meine-Stadt/Neue-Airlines-neue-Ziele.


Nicht nur Herr Hille ist der Meinung, dass unter anderem auch Hannover mit den USA verbindet werden müsste/könnte....

Zitat Bjørn Kjos (Norwegian Gründer):
"Und ich finde, es gibt viel zu wenige Direktflüge, die zum Beispiel die USA mit Hamburg, Hannover, Bremen verbinden. Es sind hauptsächlich die US-Anbieter, die das machen. Ich will bei dem Markt mit dabei sein."


Da der gute aber auch der Meinung ist, dass Ryanair nach DUS fliegt und er dagegen anfliegen will (ich hoffe er ist nicht zu enttäuscht wenn ihm nun immer mehr Piloten melden, dass sie nie eine Ryanair in DUS sehen) sollte man das natürlich nicht so Ernst nehmen oder nun hoffen das wir hier bald USA Flüge haben...War ja auch eher ne Feststellung von ihm...

Das ganze Interview:
http://www.aerotelegraph.com/wir-sehen- ... trecken-an
matzehaj
 
Beiträge: 424
Registriert: 30.05.2012, 13:32
Wohnort: Deutschland

Re: Flugplan & Routendiskussionen (Gerüchte,Wünsche,Meinunge

Beitragvon stefanHAJ » 30.06.2017, 01:38

Nabend,

laut einem User im airliners.de/forum taucht in der Buchungsmaske vom deutschen Ableger der Azur Air (UR/ARZ) für den Winter ein wöchentlicher Flug von HAJ nach Punta Cana/PUJ auf.
Ich konnte allerdings weder auf der Seite von Azur Air, noch über deren Reiseveranstalter Anex Tour, Flüge oder Reisen finden.
Ein wöchentlicher Vollcharter in die Dominikanische Republik sollte im Winter problemlos möglich sein (geworben wird mit Reisen ab € 699,-, dafür muss man halt eine Bestuhlung von 334 Sitzen in der B763 aushalten). Dazu müsste UR aber erstmal fliegen, denn genauso wie bei der neuen SundAir gibts ja einige Anlaufschwierigkeiten in Düsseldorf.
Da der Homecarrier aus HAJ kein Interesse an touistischer Langstrecke hat könnte diese Airline evtl. die Lücke schließen. Ein Erfolg für HAJ wäre es jedenfalls wenn wieder eine (touristische) Langstrecke im Angebot wäre.

Über google habe ich diesen Artikel aus dem Mai gefunden, wo HAJ auch genannt wird: http://www.cc-pr.com/news-details/ab-juli-2017-azur-air-erhoeht-frequenzen-nach-punta-cana.html

EDIT: Über anextour.de werden tatsächlich Reisen nach PUJ angezeigt, allerdings mit dem Zusatz "Das Angebot ist leider nicht mehr buchbar". Dieser Zusatz steht momentan hinter jeder Reise auch ab anderen Abflughäfen. Flugtag wäre mittwochs zu folgenden Zeiten: PUJ-HAJ (Di) 19:45-09:55 (Mi), HAJ-PUJ 12:55-18:15 (Zeiten würden für einen nonstop-Flug passen)
stefanHAJ
 
Beiträge: 207
Registriert: 26.03.2010, 14:04

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeine Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron