Airliners.net

Hier könnt Ihr über alles Diskutieren und Fragen stellen

Airliners.net

Beitragvon uetje » 30.05.2012, 21:09

Hallo,

mir wurde nach 6 Tagen (!) folgendes Bild nachträglich rejected :
http://www.airliners.net/addphotos/rejections/big/20120529_j1336981884.47892012-02-20-10-10-44_img_8797_12_1280_853_1.jpg
Reject reason: quality grainy oversharpened

Da fragt man sich schon was das soll ? Den Grund konnte ich nun wirklich nicht nachvollziehen.

4 Bilder aus meiner Queue vom 24.05.2012 sind auch verschwunden. Der Zeitversatz kann auch daran liegen, daß die Webseite auf neuer Hardware betrieben wird und heute optimiert wurde.
siehe :
http://www.airliners.net/aviation-forums/site_related/read.main/86303/#364
und
http://www.airliners.net/aviation-forums/aviation_photography/read.main/374707/

Da ich keine "screening result E-Mail" dazu bekam, habe ich eben bei airliners angefragt und bekam folgende Antwort :

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hi,

We are aware of issues with the queue. Please refer to the following forum thread for any updates or questions.

http://www.airliners.net/aviation-forums/aviation_photography/read.main/374707/

Thanks.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


O.K. ist wohl nur ein Fehler in der DB. Meine 4 Bilder in der Queue kommen und gehen auch immer wieder.

Allerdings : Etwas pingelig sind die da schon mit ihren "rejects", daher mein Unmut.
Wie sehen da eure Erfahrungen aus?

Gruß Dirk
Zuletzt geändert von uetje am 31.05.2012, 17:55, insgesamt 2-mal geändert.
uetje
 
Beiträge: 242
Registriert: 28.01.2009, 13:42

Beitragvon Fabrice » 30.05.2012, 21:30

Obwohl ich ja kein häufiger Spotter bin, habe ich auch schon damit gekämpft. Am 20. hatte ich auch wieder ein Bild aus Neuseeland hochgeladen, heute ging es in der Queue wirklich nicht weiter.

Aber vor ein paar Wochen hat es auch mal geklappt, und das Bild war auch ziemlich erfolgreich :psst: : http://bit.ly/LGvaSl
Einfach nett, wenn man aufsteht und sein Bild in den Top5 der letzten 24h sieht (für 2-3 Stunden war es auch auf dem Ersten).

Mal schauen was sie zum Nächsten sagen.

PS: Leider funktionieren die Links nicht, ich nehme an sie sind zu lang?
Zuletzt geändert von Fabrice am 30.05.2012, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Fabrice
 
Beiträge: 57
Registriert: 26.02.2010, 15:19

Airliners.net

Beitragvon uetje » 30.05.2012, 22:15

Hallo Fabrice,


das ist doch auch ein wirklich schönes Bild !!!

Kompliment!


Die links sind jetzt O.K.


Gruß Dirk
uetje
 
Beiträge: 242
Registriert: 28.01.2009, 13:42

Beitragvon Dirk » 31.05.2012, 19:11

Da kann man jammern, so viel man will - das bringt nur nix. Die Screener entscheiden nun mal. Und da man das nicht immer mit abslolut konstanten Maßstäben tun kann bzw. verschiedene Screener am Werk sind, wird es immer wieder Bilder geben, die rejected wurden, obwohl es andere mit schlechterer Quali geschafft haben. Man sollte auch immer bedenken, dass es Bilder mit sehr wenig Informationsgehalt gibt, die oft strenger beurteilt werden. Das 100ste Bild von einem Flieger, noch dazu vor blauem Himmel - das MUSS man nicht wirklich in der Datenbank haben. Niemand sollte sich an sowas aufhängen, sondern weitermachen und dabei nach vorne schauen und vielleicht ja auch was lernen. Oder es bleiben lassen.
Solange die User nicht Scharenweise davonlaufen, wird sich daran auch nichts ändern. Da hilft alles Gejammere herzlich wenig. Die Screener/Admins verfügen schließlich über alleiniges Hausrecht und haben natürlich auch mit begrenzten Serverkapazitäten zu kämpfen.
Was in diesem Fall mit oversharpened gemeint sein dürfte sind die über den gesamten Flieger zu sehenen Treppeneffekte. Je kleiner das Bild, desto mehr hat man damit zu kämpfen. Viele nehmen das als naturgegeben hin, man kann das Problem aber in den Griff bekommen, z.B. durch gezieltes Weichzeichnen der betroffenen Kanten vor dem Verkleinern und dem eventuellenNachschärfen des Gesamtbildes.
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1962
Registriert: 17.12.2005, 13:31
Wohnort: Am Schnittpunkt Celle 4S und Osnabrück 9Y Departure

Beitragvon Gast » 01.06.2012, 06:47

Hallo Dirk,

hier mal die Meinung, aus der "Sicht der Bösen".

Ich persönlich, finde es im Himmel auch leicht rauschig. Das ist nur ein kleines Problem, welches sich sehr leicht mit entsprechenden Programmen erledigen lässt.
http://www.neatimage.com/
Groß überschärft ist es nicht. Wobei lechte Treppen auch hier zu sehen sind. Allerdings legen die Screener bei Airliners, sehr viel Wert auf rauschfreie Bilder. Das ist mir auch schon aufgefallen.
Gruß Olli
Zuletzt geändert von Gast am 01.06.2012, 06:53, insgesamt 3-mal geändert.
Gast
 

Beitragvon uetje » 01.06.2012, 10:33

Hallo,

danke für euer Feedback.

Ja, das ist das immer wiederkehrende Problem der unterschiedlichen Bewertung. Mal grainy danach dark und vielleicht compression oder contrast. Gerade bei Airliners fällt die unterschliche Art der Bewertung auf. Aber das kennt man ja schon. Mittlerweile schicke ich meine Bilder an 3 verschiedene Datenbanken und wenn eine ein Bild nicht nimmt, egal.
Einen nachträglichen Reject wie in diesem Fall nach Tagen, ist schon so ein Ding. Das kann ich so nicht nachvollziehen, da es ja nun kein extrem schlechtes Bild ist. Vielleicht wurde auch nur ein neuer Screener kontrolliert, etc.
Aber vermutlich liegt das auch an meinen Monitoren mit denen ich arbeite.
Denn so extrem sehe ich das oversharped nicht.
Aber für den einen ist es oversharped (z.B: PS) und für andere soft (z.B:FB.de). Da scheiden sich manchmal die Geister. So gibt es auch teilweise 3 verschieden entwickelte Bilder von mir.

Zu dem Bild noch einmal.
Den Himmel entrausche ich eigendlich immer.
Vorher mache ich ein Farben-> Automatisch-> Abgleichen (PSP : Bild->Anpassung->Tonwertangleichung) um Dustspots zu sehen und das Rauschen zu überwachen. Anscheinend habe ich das bei diesem Bild nicht gemacht. Habe noch einige Dustspots entfernt und den Himmel stärker entrauscht. Danach etwas rot entfernt, da sich so ein Wolkenschleier rechts und links befindet. Danach habe ich die Kanten weichgezeichnet, verkleinert und nur den Body etwas weniger geschärft.

Und so sieht das Ergenbnis aus:
Bild

Ergebnis unter Gimp für Farben-> Automatisch-> Abgleichen
Bild

Wenn Airliners wieder läuft lade ich das Bild noch einmal hoch.

Gruß Dirk
Zuletzt geändert von uetje am 01.06.2012, 11:17, insgesamt 1-mal geändert.
uetje
 
Beiträge: 242
Registriert: 28.01.2009, 13:42

Beitragvon Gast » 01.06.2012, 16:35

Original von uetje
nachvollziehen, da es ja nun kein extrem schlechtes
Und so sieht das Ergenbnis aus:
Bild

Gruß Dirk


Also ich kenne da einen, der würde es so nehmen :zwinker:
Zuletzt geändert von Gast am 01.06.2012, 16:57, insgesamt 1-mal geändert.
Gast
 

Beitragvon uetje » 09.06.2012, 10:28

Hallo,

die neue Version des Bildes wurde nicht genommen sondern die "alte überschärfte" wieder eingestellt.

Reject reason: double

http://www.airliners.net/photo/Star-Alliance-%28BMI/Embraer-EMB-145EP-%28ERJ-145EP%29/2108127/L/&sid=

Das war wohl doch nur ein Datenbankfehler bzw.
accept und reject liegen nicht weit auseinander...


Gruß Dirk
uetje
 
Beiträge: 242
Registriert: 28.01.2009, 13:42


Zurück zu Allgemeine Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast