Flugentfernung

Hier könnt Ihr über alles Diskutieren und Fragen stellen

Flugentfernung

Beitragvon Wurstbrat » 03.09.2011, 08:42

Wer kann helfen?

Ich brauche die genaue Flugentfernung in Kilometer für die Strecke PMI-HAJ.

Danke
Axel
Benutzeravatar
Wurstbrat
 
Beiträge: 604
Registriert: 07.05.2006, 09:11
Wohnort: HAJ

Beitragvon balou » 03.09.2011, 11:08

balou
 
Beiträge: 460
Registriert: 17.12.2005, 16:09
Wohnort: Hannover

Beitragvon Lars Lichtenberg » 03.09.2011, 11:12

Also speziell für HAJ-PMI sagen verschiedene Seiten :

Distance: 1532km, 827nm

Alle Angaben ohne Gewähr!
Benutzeravatar
Lars Lichtenberg
 
Beiträge: 133
Registriert: 09.07.2007, 18:48
Wohnort: Deutschland

Beitragvon Wurstbrat » 03.09.2011, 13:14

Moin!

Danke,Balou,für den Link.Dort komme ich auf 1425,8 km.
Wie Lars schon schrieb gibt es aber auch Seiten die 1532 km angeben.
Grund meiner Frage:
Meine Frau und ich waren gestern auf den Flug DE 5721 von PMI nach HAJ gebucht.Da der Flug überbucht war wurden wir nicht mitgenommen.Condor buchte uns einen Ersatzflug bei Niki nach HAM und die Bahnreise.Zudem gibt es pro Person eine Entschädigung von 250€ in bar oder einen Reisegutschein im Wert von 350€.
Laut EU-Verordnung 261/2004 muss eine Ausgleichsleistung nach Flugentfernung geleistet werden.Diese beträgt bei Entfernungen bis 1500 km 250€ und zwischen 1500 km und 3500 km 400€.Daher weis ich nicht ob das mit den 250€ so richtig ist!?

Gruss
Axel
Benutzeravatar
Wurstbrat
 
Beiträge: 604
Registriert: 07.05.2006, 09:11
Wohnort: HAJ

Beitragvon balou » 03.09.2011, 13:27

Da Airlines in der regel mit Großkreis messen, wirds wohl die kleinere Zahl werden. An Eurer Stelle würde ich einfach die höhre zahl angeben und fordern. Wenns gut geht, schön. Wenn nicht, dann sind 250 EUR Zugabe ja auch ganz nett.
balou
 
Beiträge: 460
Registriert: 17.12.2005, 16:09
Wohnort: Hannover

Beitragvon Wurstbrat » 03.09.2011, 13:38

Alles klar,DANKE !!!
Benutzeravatar
Wurstbrat
 
Beiträge: 604
Registriert: 07.05.2006, 09:11
Wohnort: HAJ

Beitragvon Wurstbrat » 22.09.2011, 18:04

Moin!

Möchte noch kurz anmerken, das bei einer Überbuchung eine genaue Prüfung der Flugentfernung Sinn macht.
In unseren Fall waren die 250 € pro Person schon im Vordruck eingetragen.Die Papiere haben wir mit dem Hinweis auf eine höhere Ausgleichsleistung ( 400 € pro Person,da mehr als 1500 km ) eingereicht.
Heute kam dann der Verrechnungscheck in Höhe von 800 € !!!

Guten Flug
Axel
Benutzeravatar
Wurstbrat
 
Beiträge: 604
Registriert: 07.05.2006, 09:11
Wohnort: HAJ

Beitragvon balou » 22.09.2011, 20:26

Kontonummer für Provision folgt :zwinker: :cool:
balou
 
Beiträge: 460
Registriert: 17.12.2005, 16:09
Wohnort: Hannover


Zurück zu Allgemeine Diskussion und Fragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast