Frankfurt (FRA/EDDF) 27.01.2018 - Verloren im Nebel

Frankfurt (FRA/EDDF) 27.01.2018 - Verloren im Nebel

Beitragvon UAE148 » 27.01.2018, 18:00

Moin zusammen!

Heute waren ja eigentlich 7 Stunden Sonne angekündigt, deshalb machte ich mich morgens kurz nach 5 auf den Weg nach FRA. Dort gab es nur Nebel, von der Düne konnte man teilweiss die Landebahn nicht mehr sehen und von der A5-Plattform konnte man gar nicht ans Spotten denken.
Nachdem sich der Sonnendurchbruch immer weiter nach hinten schob, brach ich gegen 12 Uhr das Spotten ab und machte mich auf den Heimweg! Sehr schade, aber was soll man machen... Naja, genug Worte von mir - viel Spaß beim Suchen! ;)
Bild

Bild

Bild

Bild

Im 18er Line-Up war es für kutze Zeit besser:
Bild

Bild

Bild

Es wurde wieder schlechter...
Bild

Zum Schluss noch ein kleines Spiel... ;) Wir spielen "Finde Nemo" nur mit einem Flugzeug; wer's findet darf's behalten.
Bild

Das letzte Bild ist am Affenfelsen entstanden, also ca. 200 Meter Entfernung! Hätte die Aufnahme eigentlich nicht reingetan, aber wollte mal die krasse Situation heute verdeutlichen - zwischenzeitlich war selbst die Feuerwache nicht mehr sichtbar... :/
Mit weniger als 30 Bildern ging es dann früher als geplant nach Hause, es war einfach sinnlos. Am Ende auch die richtige Entscheidung, da der Nebel selbst jetzt (kurz vor 17 Uhr) noch da hängt...
Hoffe die Bilder haben trotzdem gefallen!
VG Severin
Meine Bilder und Guides gibt's dort in einer Übersicht oder hier unten aufgelistet... :)

- Jetphotos.net
- Planespotters.net
- AirplanePictures.net
- Spotterguides.net

...und noch auf Flugzeugbilder.de, Airliners.net und NetAirspace, jedoch kann man nur 5 URLs einfügen! ;)
UAE148
 
Beiträge: 43
Registriert: 19.06.2016, 17:53

Re: Frankfurt (FRA/EDDF) 27.01.2018 - Verloren im Nebel

Beitragvon Dirk » 27.01.2018, 20:16

7 Stunden Sonne??? :shock: Ich checke ja auch regelmäßig die Vorhersagen für FRA, DUS und LHR, aber was ich da gelesen habe, war von 7 Stunden weeeeiiiiiit entfernt. Vielleicht mal wechseln?
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1908
Registriert: 17.12.2005, 13:31
Wohnort: Am Schnittpunkt Celle 4S und Osnabrück 9Y Departure

Re: Frankfurt (FRA/EDDF) 27.01.2018 - Verloren im Nebel

Beitragvon UAE148 » 27.01.2018, 22:32

Moin Dirk!

Wetteronline sagte 7h vorraus, Wetter.com und .de versprachen ca. 4h. Von Nebel hatte kein Dienst gewarnt!

VG Severin
Meine Bilder und Guides gibt's dort in einer Übersicht oder hier unten aufgelistet... :)

- Jetphotos.net
- Planespotters.net
- AirplanePictures.net
- Spotterguides.net

...und noch auf Flugzeugbilder.de, Airliners.net und NetAirspace, jedoch kann man nur 5 URLs einfügen! ;)
UAE148
 
Beiträge: 43
Registriert: 19.06.2016, 17:53

Re: Frankfurt (FRA/EDDF) 27.01.2018 - Verloren im Nebel

Beitragvon Nase » 28.01.2018, 01:29

UAE148 hat geschrieben:Moin Dirk!

Wetteronline sagte 7h vorraus, Wetter.com und .de versprachen ca. 4h. Von Nebel hatte kein Dienst gewarnt!

VG Severin

Wetteronline ist Lügenwetter! Und wetter.com ist Fake News! :-)

Ich schwöre auf
https://kachelmannwetter.com/de
oder
http://www.wetterspiegel.de/de/europa/deutschland/niedersachsen/14306x25.html
:D
Benutzeravatar
Nase
 
Beiträge: 1800
Registriert: 20.12.2005, 11:16
Wohnort: unter VAXEV 1Y Departure

Re: Frankfurt (FRA/EDDF) 27.01.2018 - Verloren im Nebel

Beitragvon JPD » 30.01.2018, 00:27

Und dann immer die wenigsten angegebenen Sonnenstunden halbieren, so kommt es dann... wenn du losfährst.

Wenn dir das Ergebnis der Rechnung aber zu wenig ist und du zu Hause bleibst, nimm die meisten angebenen Sonnenstunden und verdopple sie, so kommt es dann in dem Fall.

Falls irgendjemand die Kernkompetenz von Meteorologen herausfindet, erleuchtet mit bitte mal ;-)

SCNR

Grüße
Jens
Benutzeravatar
JPD
 
Beiträge: 218
Registriert: 08.05.2011, 11:06

Re: Frankfurt (FRA/EDDF) 27.01.2018 - Verloren im Nebel

Beitragvon Dirk » 30.01.2018, 16:29

Besonders argwöhnisch sollte man auch sein, wenn für den Tag davor und der danach schlechtes Wetter angesagt sind. Da checke ich immer noch 50-100km entfernte Orte drumherum, so dass man sieht, ob das ein größeres Wolkenloch ist oder ob die Heinis von der Vorhersage eines der kleinen Löcher nach dem verbundene Augen-Prinzip mal zufällig auf Frankfurt gesetzt haben. Das hat mir diesen Winter schon drei Touren nach LHR erspart, bei denen ich wettertechnisch auf die Fr... gefallen wäre. Nebel sagen einige Wetterseiten auch gerne mal - obwohl zu erwarten - gar nicht an, da ist es wohl so ähnlich wie mit den Wolkenlöchern. Ich orientiere mich an den Luftfeuchtigkeitsangaben bei Meteomedia.

Wie Nase schon schrieb, von den drei bekannten Seiten wetter.com, wetter.de und wetteronline ist eigentlich nur wetter.de halbwegs zu gebrauchen. Alternativen dazu sollten immer gegengecheckt werden.
Benutzeravatar
Dirk
 
Beiträge: 1908
Registriert: 17.12.2005, 13:31
Wohnort: Am Schnittpunkt Celle 4S und Osnabrück 9Y Departure


Zurück zu other Airports

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast